Schmet­ter­ling Inter­na­tio­nal: Gebrann­te Man­deln und lecke­rer Glüh­wein beim Mit­ar­bei­ter-Weih­nachts­markt 2018

Per­fek­te Ein­stim­mung auf die Feiertage

Anya Müller-Eckert nutzte den Schmetterling Mitarbeiter-Weihnachtsmarkt, um langjährige Mitarbeiter zu ehren. Foto: intern

Anya Mül­ler-Eckert nutz­te den Schmet­ter­ling Mit­ar­bei­ter-Weih­nachts­markt, um lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter zu ehren. Foto: intern

Wie jedes Jahr leuch­te­te die Schmet­ter­ling Zen­tra­le in Geschwand für einen Tag hell auf: Am Mitt­woch, den 12. Dezem­ber, fand der Schmet­ter­ling Mit­ar­bei­ter-Weih­nachts­markt statt. Inmit­ten von klei­nen Holz­bu­den, fest­li­cher Beleuch­tung und weih­nacht­li­cher Musik stimm­ten sich alle Schmet­ter­lin­ge bei gemüt­li­chem Ambi­en­te auf die kom­men­den Weih­nachts­fei­er­ta­ge ein. Auch das kuli­na­ri­sche Ange­bot ließ kei­ne Wün­sche offen: Die Besu­cher konn­ten nicht nur bei alko­hol­frei­em Punsch, Glüh­wein und Brat­wür­sten zugrei­fen, son­dern auch bei süßen Lecke­rei­en wie gebrann­ten Man­deln und Waffeln.

Geschäfts­füh­re­rin Anya Mül­ler-Eckert eröff­ne­te den Weih­nachts­markt mit einem Dan­ke­schön an alle Schmet­ter­lin­ge für ihren uner­müd­li­chen Ein­satz: „Vie­len Dank für euer Herz­blut, euer Enga­ge­ment und all das, was wir die­ses Jahr gemein­sam geschafft haben.“

Mül­ler-Eckert nutz­te die Gele­gen­heit, um vie­le lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter für 10, 15, 20 und 25 Jah­re Betriebs­zu­ge­hö­rig­keit zu ehren. Die zustän­di­gen Geschäfts­be­reichs­lei­tun­gen bedank­ten sich bei den Jubi­la­ren mit einer klei­nen Lau­da­tio – oder einem Gedicht – für ihre Treue und ihre Lei­stun­gen für das Unternehmen.

Ein wei­te­res High­light des Abends war die inzwi­schen schon tra­di­tio­nel­le Ver­lo­sung, mit einer Beson­der­heit: Jedes Los gewann. Beson­ders begehrt waren die frisch geschla­ge­nen Tan­nen­bäu­me aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.