VGN-Fei­er­tags­re­ge­lung der TagesTickets

Für Besu­che oder Aus­flü­ge an den Weih­nachts­fei­er­ta­gen emp­fiehlt der Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN), die Fei­er­tags­re­ge­lung der Tages­Tickets zu nut­zen. An zusam­men­hän­gen­den Fei­er­ta­gen oder Wochen­en­den sind sie näm­lich maxi­mal zwei Tage lang gül­tig. Ein am Diens­tag, 25. Dezem­ber gelö­stes Tages­Ticket oder Tages­Ticket Plus gilt auch am Mitt­woch, 26. Dezem­ber. Hei­lig­abend und Sil­ve­ster sind Werktage.

An die­sen Tagen gilt das Ticket jeweils bis Betriebs­schluss. Mit dem am 31. Dezem­ber 2018 gelö­sten Tages­Ticket kann man also noch bis zur letz­ten Fahrt des Night­Li­ners am Neu­jahrs­mor­gen von der Sil­ve­ster­fei­er nach Hau­se fahren.

Für Grup­pen oder Fami­li­en ist das Tages­Ticket Plus zu emp­feh­len. Damit sind bis zu sechs Per­so­nen, dar­un­ter maxi­mal zwei Erwach­se­ne, und ein Hund mobil. Als Last-Minu­te-Weih­nachts­ge­schenk eig­net sich das Ticket eben­falls her­vor­ra­gend – vie­le attrak­ti­ve Aus­flugs­zie­le sind damit erreich­bar. Jede Men­ge Tipps für Wan­de­run­gen, Rad- und Städ­te­tou­ren gibt es hier: www​.vgn​.de/​f​r​e​i​z​eit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.