Katrin Göring-Eckardt kommt zur Weihnachtsvorlesung an die Universität Bayreuth und spricht über: „Das Prinzip Heimat“

Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hält 2018 die traditionelle Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth. Auf Einladung von Universität und Universitätsverein spricht sie am 18. Dezember über „Das Prinzip Heimat: Über Zugehörigkeit und Solidarität“. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei.

  • Dienstag, 18. Dezember 2018
  • 18.30 Uhr (Einlass ab 17.45 Uhr)
  • Universität Bayreuth – Audimax, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Katrin Göring-Eckart (Foto: H.Weber) ist Mitglied des Bundestags, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mitglied der Synode der EKD, Thüringerin, Politikerin, Mutter und Großmutter. Sie hat sich „Heimat“ zum Thema genommen – derzeit ein heißes Thema in der deutschen Politik. Der Begriff findet in unterschiedlichen Zusammenhängen Verwendung: als Sehnsuchtsort in einer zunehmend unübersichtlichen Welt, als Kampfbegriff von Rechtsaußen oder als Bezeichnung eines Bundesministeriums. Der Begriff lässt niemanden kalt – und er bleibt im Kontext deutscher Geschichte ambivalent. Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag spricht über die Renaissance eines Begriffs in der deutschen Politik, der lange verbrämt war, und erläutert in der Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth, warum man gerade jetzt darüber reden sollte.

Die Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth ist seit 2001 gute Tradition. Sie wird gemeinsam vom Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Bayreuth und dem Universitätsverein Bayreuth e.V. veranstaltet. Sie ist ein fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Universitätsgeschehens in Bayreuth. Die Weihnachtsvorlesung ist Gelegenheit zur Rückbesinnung auf die vergangenen Monate und zur Diskussion relevanter gesellschaftspolitischer Fragen in einem festlichen Rahmen.