Orriienttierungskurs ür Frauen: „NEUER START“ in Bamberg

Der Orientierungskurs NEUER START wurde bereits für viele Frauen ein „Geschenk fürs Leben“. Sicher ist er auch eine gute Geschenkidee zu Weihnachten, und zwar für alle Männer, die Ihre Frauen und Partnerinnen damit unterstützen wollen.

Eingeladen zum Kurs NEUER START sind Frauen aus der Stadt Bamberg, dem Landkreis Bamberg sowie allen angrenzenden Landkreisen, die sich nach längerer Unterbrechung gründlich auf die Rückkehr in die Erwerbstätigkeit vorbereiten wollen, die durch bestimmte Lebensumstände zur Neu- und Umorientierung gezwungen sind, ebenso sind arbeitslose Frauen eingeladen. Doch nicht nur das: Auch Frauen, die neu in Deutschland leben und Frauen, die für sich ein weiteres gesellschaftlich relevantes Wirkungsfeld (z.B. Ehrenamt) erschließen wollen, sind beim Kurs NEUER START genau richtig. Die Teilnehmerinnen finden individuell und kompetent Antworten auf ihre Fragen und erarbeiten sich Perspektiven und Kompetenzen. „Nicht zuletzt verhilft der Kurs den Teilnehmerinnen zu einem großen, dynamischen Netzwerk, der besten Voraussetzung für einen erfolgreichen Wiedereinstieg.“

Eine aktive Mitarbeit, Freiwilligkeit und ausreichend alltagsdienliche Deutschkenntnisse werden daher vorausgesetzt. Ein Vorgespräch ist notwendig.

Träger der bewährten Maßnahme ist die Kath. Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg e.V. (KEB), Tel. (0951) 92 30 670. Unterstützt wird der Kurs von der Gleichstellungsstelle für Frauen und Männer in der Stadt Bamberg, Telefon (0951) 87-1444, der Gleichstellungsstelle für Frauen und Männer im Landkreis Bamberg, Telefon (0951) 85-106 und von der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, Telefon (09561) 93-139. Kursleitung ist Dipl.-Pädagogin Mechthildis Bocksch, Tel. (0951) 55-046.

Der NEUE START findet im Klemens-Fink-Zentrum am Babenbergerring 1 in 96049 Bamberg statt. Im Theresianum trainieren die Teilnehmerinnen ihre PC-Kenntnisse.

Die guten Lern-Bedingungen der beiden Kursorte bilden einen förderlichen Rahmen. Der Kurs startet am 6. Februar und läuft bis 11. April 2019 an je vier Vormittagen (jeweils von 8.30 Uhr bis 12.45 Uhr). Der Freitag ist frei.

Die Kursgebühr beträgt für jede Teilnehmerin lediglich 240 EUR, da der Kurs zusätzlich durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert wird.

Die Wirkungen des Kurses NEUER START sind nachhaltig und seit vielen Jahren überaus positiv. Die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen sind es ebenso. „Einfach Klasse!“, „Der Kurs kam genau zur richtigen Zeit“, „Der Kurs war das Beste, was mir in den letzten Jahren passiert ist“, „Hier habe ich nur gute Erfahrungen machen dürfen“, „Der Kurs war wie eine Rose und manchmal sind Rosen wichtiger als Brot!“, so klingt es, wenn die Frauen über „ihren“ NEUEN START sprechen.

Anmeldung zum Kurs bitte an die KEB. Flyer und Anmeldeformular finden Sie unter http://keb-stadt-bamberg.kirche-bamberg.de/unser-service/formulare

Mechthildis Bocksch

Schreibe einen Kommentar