Orri­ient­tie­rungs­kurs ür Frau­en: „NEU­ER START“ in Bamberg

Symbolbild Bildung

Der Ori­en­tie­rungs­kurs NEU­ER START wur­de bereits für vie­le Frau­en ein „Geschenk fürs Leben“. Sicher ist er auch eine gute Geschenk­idee zu Weih­nach­ten, und zwar für alle Män­ner, die Ihre Frau­en und Part­ne­rin­nen damit unter­stüt­zen wollen.

Ein­ge­la­den zum Kurs NEU­ER START sind Frau­en aus der Stadt Bam­berg, dem Land­kreis Bam­berg sowie allen angren­zen­den Land­krei­sen, die sich nach län­ge­rer Unter­bre­chung gründ­lich auf die Rück­kehr in die Erwerbs­tä­tig­keit vor­be­rei­ten wol­len, die durch bestimm­te Lebens­um­stän­de zur Neu- und Umori­en­tie­rung gezwun­gen sind, eben­so sind arbeits­lo­se Frau­en ein­ge­la­den. Doch nicht nur das: Auch Frau­en, die neu in Deutsch­land leben und Frau­en, die für sich ein wei­te­res gesell­schaft­lich rele­van­tes Wir­kungs­feld (z.B. Ehren­amt) erschlie­ßen wol­len, sind beim Kurs NEU­ER START genau rich­tig. Die Teil­neh­me­rin­nen fin­den indi­vi­du­ell und kom­pe­tent Ant­wor­ten auf ihre Fra­gen und erar­bei­ten sich Per­spek­ti­ven und Kom­pe­ten­zen. „Nicht zuletzt ver­hilft der Kurs den Teil­neh­me­rin­nen zu einem gro­ßen, dyna­mi­schen Netz­werk, der besten Vor­aus­set­zung für einen erfolg­rei­chen Wiedereinstieg.“

Eine akti­ve Mit­ar­beit, Frei­wil­lig­keit und aus­rei­chend all­tags­dien­li­che Deutsch­kennt­nis­se wer­den daher vor­aus­ge­setzt. Ein Vor­ge­spräch ist notwendig.

Trä­ger der bewähr­ten Maß­nah­me ist die Kath. Erwach­se­nen­bil­dung in der Stadt Bam­berg e.V. (KEB), Tel. (0951) 92 30 670. Unter­stützt wird der Kurs von der Gleich­stel­lungs­stel­le für Frau­en und Män­ner in der Stadt Bam­berg, Tele­fon (0951) 87–1444, der Gleich­stel­lungs­stel­le für Frau­en und Män­ner im Land­kreis Bam­berg, Tele­fon (0951) 85–106 und von der Beauf­trag­ten für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt, Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg, Tele­fon (09561) 93–139. Kurs­lei­tung ist Dipl.-Pädagogin Mecht­hil­dis Bocksch, Tel. (0951) 55–046.

Der NEUE START fin­det im Kle­mens-Fink-Zen­trum am Baben­ber­ger­ring 1 in 96049 Bam­berg statt. Im The­re­sia­num trai­nie­ren die Teil­neh­me­rin­nen ihre PC-Kenntnisse.

Die guten Lern-Bedin­gun­gen der bei­den Kur­sor­te bil­den einen för­der­li­chen Rah­men. Der Kurs star­tet am 6. Febru­ar und läuft bis 11. April 2019 an je vier Vor­mit­ta­gen (jeweils von 8.30 Uhr bis 12.45 Uhr). Der Frei­tag ist frei.

Die Kurs­ge­bühr beträgt für jede Teil­neh­me­rin ledig­lich 240 EUR, da der Kurs zusätz­lich durch das Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­ri­um für Arbeit und Sozia­les, Fami­lie und Inte­gra­ti­on geför­dert wird.

Die Wir­kun­gen des Kur­ses NEU­ER START sind nach­hal­tig und seit vie­len Jah­ren über­aus posi­tiv. Die Rück­mel­dun­gen der Teil­neh­me­rin­nen sind es eben­so. „Ein­fach Klas­se!“, „Der Kurs kam genau zur rich­ti­gen Zeit“, „Der Kurs war das Beste, was mir in den letz­ten Jah­ren pas­siert ist“, „Hier habe ich nur gute Erfah­run­gen machen dür­fen“, „Der Kurs war wie eine Rose und manch­mal sind Rosen wich­ti­ger als Brot!“, so klingt es, wenn die Frau­en über „ihren“ NEU­EN START sprechen.

Anmel­dung zum Kurs bit­te an die KEB. Fly­er und Anmel­de­for­mu­lar fin­den Sie unter http://​keb​-stadt​-bam​berg​.kir​che​-bam​berg​.de/​u​n​s​e​r​-​s​e​r​v​i​c​e​/​f​o​r​m​u​l​are

Mecht­hil­dis Bocksch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.