„Impuls-Tasting Bier & Schokolade“ in Kulmbach

Passen Bier und Schokolade überhaupt zusammen? Wir meinen: JA und laden zur Genussdegustation mit Biersommelier Georg Hiernickel in die Museen im Kulmbacher Mönchshof.

Ein etwas anderer Nikolausabend erwartet die Besucher beim Genussworkshop mit Impuls-Tasting am 6. Dezember im Foyer des Bayerischen Brauereimuseums. Denn dann gehen die Teilnehmer auf eine geheimnisvolle Entdeckungsreise, um neue Genusswelten auf einer Expedition in die Welt des Bieres und der Schokoladen zu erleben.

Biersommelier Georg Hiernickel begleitet die Teilnehmer dieses Workshops, um neue Geschmacks- und Genussräume zu erforschen. „Bier und Schokolade in ihrer richtigen Kombination führen zu ungewohnten Gaumenfreuden. Bei unserem Genussworkshop kombinieren wir sechs ausgewählte Bier- und Schokosorten mit genussreichen Informationen über die Rohstoffe des Bierbrauens, das Reinheitsgebot und die unendliche Welt der Aromen“, so der Unterfranke.
Die Biere und Schokoladen werden in ihrer Harmonie aber auch Auseinander-setzung gleichermaßen genussreiche Geheimnisse preisgeben und die Seminarteilnehmer in Erstaunen und Verzücken versetzten. Zur Abrundung führt Biersommelier Georg Hiernickel durch das Bayerische Brauereimuseum.

Bier liegt ihm einfach im Blut

Biersommelier Georg Hiernickel stammt aus der Brauerfamilie Hiernickel in Haßfurt am Main. Dort wurde von 1799 bis ins Jahr 2000 in sieben Generationen Bier gebraut. Dem Medium Bier ist Georg Hiernickel treu geblieben und arbeitet heute hauptberuflich im Vertrieb der Kulmbacher Brauerei. In den Jahren 2014/2015 ließ er sich bei den Doemens Lehranstalten in Gräfelfing bei München zum Diplom-Biersommelier ausbilden. Seitdem ist er nebenberuflich als Biersommelier und Bierbotschafter für die Kulmbacher Brauerei, die Mönchshof Museen, den Verband der Diplom-Biersommeliers, Firmen, Institutionen, Hotels, Vereine und Privatpersonen deutschlandweit unterwegs. „Die wunderbare Biervielfalt und hohe Bierqualität unserer Kulmbacher Biere, und der deutschen und internationalen Bierwelten sind nahezu unendliche Räume, die immer wieder aufs Neue entdeckt werden wollen und zu spannenden, kurzweiligen und genussreichen Seminaren und Degustationen einladen“, sagt Georg Hiernickel.

Impuls-Tasting – die fein abgestimmte Kombination edler Schoko- und Biernoten

Ob Pils, Indian Pale Ale oder Waldbier mit Wacholderaromen, es geht beim Impuls-Tasting um die geeignete Kombination von Essen und Trinken am Beispiel der wundervollen Medien Bier und Schokolade. „Schokoladen bieten ein extrem vielfältiges Spektrum an Geschmacksaromen, gerade in Kombination mit Kardamom, Ingwer, Chili oder Kürbiskernen“, so Georg Hiernickel. Zur Verkostung kommen herbsüße Bio-Vollmilchsorten mit Kakao aus der Dominikanischen Republik und Sao Tome (ein Inselstaat im Golf von Guinea, etwa 200 km vor der Küste Afrikas) oder feinherbe Schweizer Schokoladen mit Chili. Bis zu 99 prozentige Kakaosorten, in Kombination mit einer Intensivierung der Biere durch „Stacheln“ schaffen intensivste Geschmackserlebnisse. Die Teilnehmer des Vortags werden mit allen Sinnen genießen: Sehen, Riechen, Schmecken, Tasten, Hören, denn es sind ganz besondere Aromen die sich in den Bieren und Schokoladesorten verstecken. Sie zu erkennen, zu beurteilen und zu kombinieren, bringt Georg Hiernickel den Teilnehmern in besonderer Weise näher.

Die Museen im Kulmbacher Mönchshof und Biersommelier Georg Hiernickel laden ein, eine nicht alltägliche Bierprobe zu erleben. In den Fokus an diesem Abend rücken die Geheimnisse des richtigen Genießens von Bier und Schokolade für mehr Lebensqualität und Lebensfreude.

Der nächste Workshop mit Georg Hiernickel unter dem Motto: „Beef & Beer“ findet am 31. Januar 2019 statt.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 09221 805-14 oder info@kulmbacher-moenchshof.de möglich.

Kurzinfo:

  • Wochentag: Donnerstag
  • Datum: 06.12.2018
  • Beginn: 18:30Uhr
  • Dauer: ca. 3 Std.
  • Kosten: 29,90 EUR
  • Ort: Foyer Bayerisches Brauereimuseum, Kulmbach

Schreibe einen Kommentar