Eröff­nung des Bay­reu­ther Christkindlesmaktes

Glüh­wein- und Man­del­duft erfül­len in Kür­ze wie­der die Bay­reu­ther Innen­stadt, leuch­ten­de Kin­der­au­gen strah­len, weih­nacht­li­che Lie­der erklin­gen. Es ist Weih­nachts­zeit in Bay­reuth, auf die auch der tra­di­tio­nel­le Bay­reu­ther Christ­kind­les­markt auf dem Stadt­par­kett einstimmt.

Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe wird den Christ­kind­les­markt gemein­sam mit dem Bay­reu­ther Christ­kind am Mon­tag, 26. Novem­ber 2018, um 17 Uhr, vor dem Her­ku­les­brun­nen Maxi­mi­li­an­stra­ße 30, eröff­nen. Musi­ka­lisch umrahmt wird die Eröff­nung vom Schul­chor der Gra­ser­schu­le unter der Lei­tung von Hei­di Poehl­mann sowie vom Blech­blä­ser­en­sem­ble der städ­ti­schen Musik­schu­le unter der Lei­tung von Kat­ja Kell­ner. Für stim­mungs­vol­le Atmo­sphä­re sor­gen außer­dem die Lam­pion­trä­ger der Gra­ser­schu­le. Mode­riert wird die Eröff­nung des Christ­kind­les­mark­tes von Tanu Hertel.

Schreibe einen Kommentar