Jetzt schnell Kar­ten sichern! Vor­ver­kauf für die 6. Bam­ber­ger Fasten­pre­digt“ am 09. März 2019 läuft

Bamberger Fastenpredigt Foto: AGIL - Bamberg erleben
Bamberger Fastenpredigt Foto: AGIL - Bamberg erleben

AGIL – Bam­berg erle­ben, Gast­haus & Braue­rei Ambräusia­num und Wel­co­me Kon­gress Hotels laden, unter­stützt vom Auto­haus Aven­ti, am Sams­tag, 09. März 2019, um 19 Uhr, in das Wel­co­me Kon­gress Hotel (Zie­gel­bau) zur 6. Bam­ber­ger Fasten­pre­digt mit Bru­der Igna­zi­us (Arnd Rühl­mann) ein. Den Anstich des Fasten­stark­bie­res über­nimmt Staats­mi­ni­ste­rin Mela­nie Huml als dies­jäh­ri­ge Schirmherrin.

Frank und frei tritt zum zwei­ten Mal Schau­spie­ler und Kaba­ret­tist Arnd Rühl­mann als Bru­der Igna­zi­us auf die Kan­zel. Was in der Dom­stadt unter den Tep­pich gekehrt wird, zieht der Fasten­pre­di­ger uner­bitt­lich her­vor. Gna­den­los gibt er sei­nen Senf zum Stadt­ge­sche­hen dazu, blickt mit stren­ger Mie­ne nach Mün­chen und Ber­lin und seziert mit schar­fer Zun­ge (und der ein oder ande­ren Gesangs­ein­la­ge) die Lei­chen im Kel­ler von Gesell­schaft, Poli­tik und Pro­mi­nenz. Musi­ka­lisch beglei­tet wird des Fasten­pre­di­gers poin­ten­si­che­res Wort und stimm­ge­wal­ti­ges Lied vom präch­ti­gen frän­ki­schen Volks­mu­sik-Ensem­ble FrankenDreier.

Der Erlös der Bam­ber­ger Fasten­pre­digt fließt wie üblich als Spen­de an eine Bam­ber­ger Ein­rich­tung – die­ses Mal an die Stif­tung Zir­kus Gio­van­ni des Don Bos­co Jugend­werks.

Und jetzt kom­men Sie! Auf face​book​.com/​A​g​i​l​B​a​m​b​erg kön­nen Sie dem Pre­di­ger schon jetzt Tipps geben, was nach Ihrer Mei­nung in die Pre­digt gehört!

Noch auf der Suche nach einem pas­sen­den Weihnachtsgeschenk? 

Schnell sein lohnt sich: Eini­ge weni­ge Rest­kar­ten der Kate­go­rie 1 (Sitz­platz­re­ser­vie­rung sowie Bier und Essen all inclu­si­ve) für 38,- Euro sind noch verfügbar!

Kar­ten der Kate­go­rie 2 (freie Platz­wahl sowie 0,5 l Fasten­stark­bier und Brezn) zum Preis von 25,- Euro sind hier im Vor­ver­kauf erhältlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.