Bit­te um Mit­hil­fe: Van­da­lis­mus in der Tief­ga­ra­ge am Para­de­platz in Forchheim

Symbolbild Polizei

Am Mon­tag­abend, den 12. Novem­ber 2018, gegen 21 Uhr betrat eine unbe­kann­te männ­li­che Per­son die Her­ren­toi­let­te im 2. Unter­ge­schoss der Tief­ga­ra­ge. Die Per­son van­da­lier­te in der Her­ren­toi­let­te und ver­ließ die­se anschlie­ßend wie­der. Die Zeit konn­te durch die Aus­wer­tung der Über­wa­chungs­ka­me­ras in der Tief­ga­ra­ge ermit­telt werden.

Bei dem Van­da­lis­mus wur­den die Elek­tro­hei­zung sowie der Sicht­schutz an der Tür stark beschä­digt und die Toi­let­ten­pa­pier­hal­te­rung mit Gewalt aus der Wand geris­sen oder getre­ten. Der Scha­den wur­de am dar­auf­fol­gen­den Mor­gen gegen 7.45 Uhr von der Rei­ni­gungs­fir­ma der Stadt­wer­ke Forch­heim festgestellt.

Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den beläuft sich der­zeit auf cir­ca 1.000 Euro. Im Nach­gang wur­de von den Stadt­wer­ken Forch­heim eine Anzei­ge gegen Unbe­kannt bei der Poli­zei Forch­heim erstat­tet. Bit­te wen­den Sie sich mit sach­dien­li­chen Hin­wei­sen, die zur Auf­klä­rung die­ses Sach­ver­hal­tes füh­ren kön­nen, an die zustän­di­ge Poli­zei­in­spek­ti­on Forch­heim (09191 70900).

Die Stadt­wer­ke Forch­heim bemü­hen sich der­zeit dar­um, den ent­stan­de­nen Scha­den zu behe­ben und bit­ten die Besu­che­rin­nen und Besu­cher um ihr Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.