15 Jah­re Z‑MNU an der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Fest­akt mit dem neu­en Wis­sen­schafts­mi­ni­ster Bernd Sibler

Vor mitt­ler­wei­le 15 Jah­ren hat die Uni­ver­si­tät Bay­reuth das Zen­trum zur För­de­rung des mathe­ma­tisch-natur­wis­sen­schaft­li­chen Unter­richts (Z‑MNU) gegrün­det. In ihm wird die fach­li­che und didak­ti­sche Leh­rer­aus­bil­dung im MINT-Bereich inno­va­tiv und inter­dis­zi­pli­när koor­di­niert und inten­si­viert. Das 15-jäh­ri­ge Bestehen des Z‑MNU fei­ert die Uni­ver­si­tät gemein­sam mit Wis­sen­schafts­mi­ni­ster Bernd Sibler, der dann zum ersten Mal in sei­ner neu­en Rol­le in Bay­reuth sein wird.

  • Ter­min: 15 Jah­re Z‑MNU
  • Datum/​Zeit: Mitt­woch, 21. Novem­ber 2018, 13.00 Uhr
  • Ort: Uni­ver­si­tät Bay­reuth Gebäu­de NW III, Raum H 36, Uni­ver­si­täts­stra­ße 30, 95447 Bayreuth

Das Z‑MNU zeich­net für viel­fäl­ti­ge, auch inter­na­tio­na­le For­schungs- und Unter­richts­pro­jek­te in den MINT-Fach­di­dak­ti­ken ver­ant­wort­lich. Es sorgt für inter­dis­zi­pli­nä­ren – betei­ligt sind die Fach­di­dak­ti­ken in Bio­lo­gie, Che­mie, Geo­gra­phie, Infor­ma­tik, Mathe­ma­tik und Phy­sik – und inter­na­tio­na­len Input für die Lehr­amts­stu­di­en­gän­ge an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth. In Vor­trä­gen und einer Aus­stel­lung zei­gen wir am 21. Novem­ber, was das kon­kret heißt.

Wir wür­den uns freu­en, mit Ihnen und Wis­sen­schafts­mi­ni­ster Sibler gemein­sam Rück­blick auf die ver­gan­ge­nen 15 Jah­re der Arbeit am Z‑MNU hal­ten zu kön­nen und Per­spek­ti­ven für die künf­ti­ge Leh­rer­bil­dung in den MINT-Fächern zu ent­wickeln. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar