Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Frei­en Wäh­ler Kirchehrenbach

Vor­stand­schaft und Frak­ti­ons­vor­sitz bei den Frei­en Wäh­lern jetzt in einer Hand

Johannes Kormann und Konrad Galster

Johan­nes Kor­mann und Kon­rad Galster

Zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung tra­fen sich die Frei­en Wäh­ler Kir­cheh­ren­bach am 09.11.2018 im Gast­haus zur Son­ne beim Hubert. Nach der Begrü­ßung lob­te der 1. Vor­sit­zen­de Johan­nes Kor­mann in sei­nem Bericht die gute Zusam­men­ar­beit der Pla­nungs­teams bei allen Akti­vi­tä­ten im abge­lau­fe­nen Jahr. Ver­an­stal­tungs­hö­he­punkt war die 70-Jahr Fei­er der Frei­en Wäh­ler in Kir­cheh­ren­bach; eine der älte­sten Wäh­ler­ge­mein­schaf­ten in Bayern.

Das Feri­en­pro­gramm 2018 der Frei­en Wäh­ler ist wie­der sehr gut ange­nom­men worden.

Zum Bedau­ern vie­ler Eltern muss­te das Apfel­pres­sen für Kin­der­gar­ten­kin­der und Erst-Kläss­ler die­ses Jahr aus­fal­len, denn poli­ti­sche Grup­pie­run­gen dür­fen in gemeind­li­chen Räu­men kei­ne Aktio­nen mehr für die All­ge­mein­heit durch­füh­ren. Im näch­sten Jahr soll das Apfel­kel­tern daher auf pri­va­tem Grund den Kin­dern wie­der nahe gebracht werden.

Johan­nes Kor­mann hob beson­ders den Aus­gang der Land­tags­wahl für die Frei­en Wäh­ler her­vor. Mit Thor­sten Glau­ber ist ein kom­pe­ten­ter Für­spre­cher für unse­re Regi­on gewählt worden.

Johan­nes Kor­mann schloss sei­nen Bericht mit eini­gen Zah­len: Die akti­ve Mit­glie­der­zahl der Frei­en Wäh­ler in Kir­cheh­ren­bach beträgt der­zeit 37. Bei der Land­tags­wahl sind in Kir­cheh­ren­bach 29,47% Erst­stim­men (FW) und 19,96% Zweit­stim­men (FW) abge­ge­ben wor­den. Das ist eine Stei­ge­rung von knapp 5% gegen­über der Land­tags­wahl 2013. Mit die­sen Wer­ten exi­stiert in Kir­cheh­ren­bach ein gutes und sta­bi­les Wäh­ler­po­ten­ti­al für „Freie Wähler“.

Die Kas­sen­re­vi­so­ren Peter Bail und Rolf Berg­mann beschei­nig­ten Bernd Mar­sching eine ein­wand­freie Kassenführung.

Nach ein­stim­mi­gem Beschluss aus der Ver­samm­lung und sat­zungs­kon­form wur­de anschlie­ßend die neue Vor­stand­schaft per Akkla­ma­ti­on gewählt. Da die Ver­samm­lung mit der Arbeit der Vor­stand­schaft sehr zufrie­den war, hat sich die per­so­nel­le Zusam­men­set­zung nicht ver­än­dert. Auf Wunsch der alten Vor­stand­schaft sind nur eini­ge Auf­ga­ben ver­scho­ben worden.

Kon­rad Gal­ster und Johan­nes Kor­mann haben die Posi­tio­nen getauscht. Kon­rad Gal­ster ist als erster Vor­stand und Johan­nes Kor­mann als sein Stell­ver­tre­ter gewählt worden.

Bernd Mar­sching hat wie­der das Ver­trau­en als Kas­sen­füh­rer erhal­ten. Als bewähr­ter Schrift­füh­rer und Sit­zungs­or­ga­ni­sa­tor fun­giert wei­ter­hin Lothar Gleisner.

Bei­sit­zer sind jetzt Peter Bail, Basti­an Bail und Wer­ner Polster.

Als Kas­sen­re­vi­so­ren wur­den Bir­git Bail und Rolf Berg­mann bestätigt.

Nach dem offi­zi­el­len Teil wur­de mit den Gemein­de­rä­ten Kon­rad Gal­ster und Peter Bail sehr rege über aktu­el­le The­men im Gemein­de­rat dis­ku­tiert. Neue FW-The­men sol­len wei­ter­hin in den monat­li­chen Sit­zun­gen erör­tert wer­den. Dazu sind auch immer inter­es­sier­te Kir­cheh­ren­ba­cher Bür­ger herz­lich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar