Nistkastenkontrolle

Foto: Annelore Schneider

Foto: Annelore Schneider

Die Zugvögel haben uns jetzt nach der Brutzeit verlassen und so steht die jährliche Reinigung der Nistkästen an. Manchmal findet sich dann auch ein unbebrütetes Gelege, oder aber Hornissen oder Wespen haben ihre Nester hinterlassen. In diesem Fall hat ein junger Star, „Vogel des Jahres“ 2018, seine ersten Wochen nicht überlebt. Über die Ursachen kann man nur spekulieren, zumal seinen Geschwister offensichtlich der Sprung ins Leben geglückt ist. Das Foto entstand bei einer Nistkastenüberprüfung in Langensendelbach.

Schreibe einen Kommentar