Lena, Lui­se und Michel­le – Die Forch­hei­mer Weih­nachts­en­gel 2018 ste­hen fest!

Lena, Michelle und Luise Foto: Stadt Forchheim

Lena, Michel­le und Lui­se Foto: Stadt Forchheim

Die drei Weih­nachts­en­gel für den „schön­sten Advents­ka­len­der der Welt“ 2018 ste­hen fest: Es sind Lena Hof­mann (18 Jah­re) aus Forch­heim, Lui­se Keuchl (16 Jah­re) aus Pox­dorf und Michel­le Dippa­cher (19 Jah­re) aus Pop­pen­dorf. Jede Bewer­be­rin wur­de ein­zeln 15 Minu­ten von der Jury geprüft und trug hier u. a. den weih­nacht­li­chen Pro­log vor.

Die Jury bestand aus Bür­ger­mei­ster Franz Streit, dem Lei­ter der Tou­rist-Infor­ma­ti­on, Nico Cies­lar, und Ina Huck, Mit­ar­bei­te­rin der Tou­rist-Infor­ma­ti­on. Bür­ger­mei­ster Franz Streit gra­tu­liert den drei jun­gen Frau­en: „Die gewähl­ten Kan­di­da­tin­nen haben mit ihrer Herz­lich­keit, Natür­lich­keit und ihrem selbst­si­che­ren Auf­tre­ten über­zeugt! Es ist uns nicht leicht gefal­len, sich zwi­schen den sechs Bewer­be­rin­nen zu ent­schei­den“, so Streit weiter.

In der Advents­zeit reprä­sen­tie­ren die drei Weih­nachts­en­gel bei zahl­rei­chen Ter­mi­nen – etwa in Kin­der­gär­ten, Behin­der­ten- und Senio­ren­hei­men und auf Ver­eins­fei­ern. Ein per­sön­li­ches High­light für jeden Engel ist natür­lich die täg­li­che Fen­ster­öff­nung um 18:30 Uhr am „schön­sten Advents­ka­len­der der Welt“ und die anschlie­ßen­de Zie­hung des Tages­ge­win­ners aus der Weih­nachts­lot­te­rie. Vor jeder Fen­ster­öff­nung wer­den die Weih­nachts­en­gel vom Forch­hei­mer Fri­seur Schlenk­rich Hair Style fri­siert. Die erste gro­ße und wich­ti­ge Auf­ga­be von Lena, Lui­se und Michel­le ist die Eröff­nung des Forch­hei­mer Weih­nachts­mark­tes am 01. Dezem­ber 2018 um 18:15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar