Austellung „Musterwalzenbilder“ im Bayreuther RW21

Im „Freestyle“ des RW21 (Untergeschoss) zeigt die Stadtbibliothek vom 22. November bis 20. Dezember künstlerische Wandbilder, gefertigt mit Struktur- und Musterwalzen von Tobias Ott. Um Anmeldung bis Donnerstag, 15. November, bei der Stadtbibliothek (stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de, Telefon 0921 50703830) wird gebeten.

Musterwalzen verbinden auf schöne Weise traditionelles Malerhandwerk mit Drucktechnik und Kreativität. Als Tobias Ott sie vor vielen Jahren auf einem Flohmarkt zum ersten Mal entdeckte, entstand die Idee, die Walzen künstlerisch zu nutzen.

Workshop zur Ausstellung

Wer mehr über das Arbeiten mit Musterwalzen wissen will und Lust auf das Gestalten von Weihnachtspapeterie hat, kann dies bei einem Workshop tun, der parallel zur Ausstellung am 22. November, von 16 bis 18 Uhr, in der Kreativwerkstatt des RW21 stattfindet. Die Teilnehmer/innen gestalten mit neuen und historischen Mustern zum Beispiel Geschenkpapier, Tüten, Weihnachtskarten und Geschenkanhänger. Es stehen verschiedene Musterwalzen (vor allem weihnachtliche Motive) und passende Werkzeuge, eine Stanze für Geschenkanhänger und verschiedene Druckfarben zum Arbeiten bereit. Der Workshop-Leiter Tobias Ott von strukturwalzen.de steht mit Rat und Tat zur Seite und gibt Tipps, wie die Werkzeuge auch für Wände und andere Materialien eingesetzt werden können. Jeder Teilnehmer erhält inklusive fünf Postkarten und fünf Tüten. Weiteres Material kann vor Ort erworben werden. Im Rahmen der Veranstaltung fallen fünf Euro Materialkosten an.

Schreibe einen Kommentar