Forch­heim: Tech­ni­sche Strom­stö­rung im Bereich Bügstraße/​Edeka/​Josephstiftung

Am heu­ti­gen Nach­mit­tag, von 14.10 bis 14.42 Uhr, gab es im Bereich Bügstraße/​Edeka/​Joseph-Stif­tung eine Strom­stö­rung der Stadt­wer­ke Forch­heim.

Nach einem 3‑poligen Kurz­schluss im Schalt­haus Nord schal­te­te sich bestim­mungs­ge­mäß ein Lei­stungs­schal­ter auto­ma­tisch ab. Dadurch waren die betrof­fe­nen Kabel­ab­schnit­te span­nungs­los und es kam in den Gebie­ten Büg­stra­ße, Ede­ka und Joseph-Stif­tung zu Strom­aus­fäl­len. Es waren die drei Sta­tio­nen Büg­stra­ße, Ede­ka und Joseph-Stif­tung betrof­fen.

Fünf Mit­ar­bei­ter der Stadt­wer­ke Forch­heim haben mit Hoch­druck an der Stö­rung gear­bei­tet und konn­ten somit die Stö­rung inner­halb von cir­ca 30 Minu­ten um 14.42 Uhr behe­ben. Auf­grund des schnel­len Han­delns der Mit­ar­bei­ter konn­ten die Beein­träch­ti­gun­gen auf ein Mini­mum redu­ziert wer­den. Der­zeit arbei­ten die Stadt­wer­ke an der Ursa­che und behe­ben die letz­ten Schä­den an der Lei­tung. Für die betrof­fe­nen Gebie­te besteht kei­ne Ein­schrän­kung mehr. Die Stadt­wer­ke Forch­heim bedau­ern die­sen Vor­fall und bedan­ken sich bei den betrof­fe­nen Kun­den für Ihr Ver­ständ­nis.

Schreibe einen Kommentar