“Lite­ra­ri­sche Welt­rei­se” in der Bay­reu­ther Stadt­bi­blio­thek

Die Stadt­bi­blio­thek lädt am Diens­tag, 30. Okto­ber, von 14.30 bis 16 Uhr, zu einer lite­ra­ri­schen Welt­rei­se in die Krea­tiv­werk­statt des RW21 ein. Dabei besu­chen die Teilnehmer/​innen nicht nur mit dem „Fin­ger auf der Land­kar­te“, son­dern sozu­sa­gen „mit dem Buch in der Hand“ frem­de Län­der und Städ­te, machen lite­ra­risch Bekannt­schaft mit Men­schen rund um den Glo­bus und hal­ten dies auf einer Welt­kar­te fest. Gro­ßes Gepäck braucht man dabei nicht, nur ein wenig Inter­es­se und Neu­gier­de soll­te mit­ge­bracht wer­den. Am 30. Okto­ber rei­sen die Gedan­ken mit dem Buch „In Bra­si­li­en geht’s ohne Tex­ti­li­en“ von Andre­as Wunn nach Süd­ame­ri­ka. Für den Rei­se­pro­vi­ant sorgt das Café Samoc­ca.

Schreibe einen Kommentar