Neue Aus­stel­lung ab 8. Novem­ber 2018 in der Stadt­bü­che­rei Forch­heim

© Harry Kramer
© Harry Kramer

In der Trep­pen­haus­ga­le­rie der Stadt­bü­che­rei Forch­heim blickt ab Don­ners­tag den 8. Novem­ber 2018 der Forch­hei­mer Kera­mi­ker und Foto­graf Har­ry Kra­mer auf sei­ne Hei­mat­stadt.

Zu sehen ist ein foto­gra­fi­scher Streif­zug durch das nächt­li­che Forch­heim. Auf der Suche nach den Lich­tern und Far­ben einer ruhen­den Stadt, zeigt er bekann­te und weni­ger bekann­te Sze­ne­rien aus Forch­heim geklei­det in nächt­li­ches Licht.

Har­ry Kra­mer mach­te bereits im letz­ten Jahr mit sei­ner Aus­stel­lung „Licht­stu­ben“ im Pfalz­mu­se­um auf sich auf­merk­sam. Hier zeigt er nun eine wei­te­re, span­nen­de Facet­te sei­ner foto­gra­fi­schen Arbei­ten. Er sucht in sei­nen Bil­dern oft die lei­sen Momen­te, immer mit dem Anlie­gen, ein ästhe­ti­sches Ende zu fin­den.

Zur Aus­stel­lung erscheint ein Kata­log mit ganz­sei­ti­gen Farb­ab­bil­dun­gen, erhält­lich in der Stadt­bü­che­rei bei der Eröff­nung und in der Töp­fe­rei Kra­mer.

Die Ver­nis­sa­ge fin­det am Don­ners­tag, den 8. Novem­ber 2018 um 19 Uhr in der Stadt­bü­che­rei Forch­heim statt. Die Aus­stel­lung ist bis zum 29. Janu­ar 2019 zu den übli­chen Öff­nungs­zei­ten der Stadt­bü­che­rei zu sehen.

Nacht­Zeit in Forch­heim

Foto­kunst­aus­stel­lung von Har­ry Kra­mer

  • Stadt­bü­che­rei Forch­heim
  • 08.11.2018 bis 29.01.2018
  • Ver­nis­sa­ge am Don­ners­tag, den 08.11.2018 um 19.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar