Schulungskurs zum Thema „Demenz“ startet im November in Kunreuth

Anmeldung ab sofort

Ab dem 10. November 2018 bietet die Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Bamberg-Forchheim wieder einen Schulungskurs zum Thema Demenz in der Gemeinde Kunreuth an, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Verein „Hier lässt sich´s leben Kunreuth“ und der Alzheimergesellschaft.

Die Schulung umfasst fünf Samstage, ist für die Teilnehmer kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen. Im Kurs werden Informationen zum Krankheitsbild Demenz vermittelt. Weitere Schulungsinhalte sind Gesprächsführung, Umgang mit Demenzkranken und Beschäftigungsmöglichkeiten, sowie rechtliche und versicherungstechnische Informationen. Außerdem bietet der Kurs Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat, das ihnen ermöglicht bei anerkannten Vermittlungsstellen im gesamten Bundesgebiet tätig zu werden und Familien mit an Demenz erkrankten Menschen zu unterstützen .

Die Schulungstermine sind jeweils samstags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Der genaue Veranstaltungsort im Gemeindebereich Kunreuth wird noch bekannt gegeben!

Für weitere unverbindliche Informationen oder Anmeldung steht Birgit Pohl zur Verfügung unter Tel. 09191 6156071 oder via Mail: b.pohl@dwbf.de