Schu­lungs­kurs zum The­ma „Demenz“ star­tet im Novem­ber in Kun­reuth

Anmel­dung ab sofort

Ab dem 10. Novem­ber 2018 bie­tet die Fach­stel­le für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim wie­der einen Schu­lungs­kurs zum The­ma Demenz in der Gemein­de Kun­reuth an, dies­mal in Zusam­men­ar­beit mit dem Ver­ein „Hier lässt sich´s leben Kun­reuth“ und der Alz­hei­mer­ge­sell­schaft.

Die Schu­lung umfasst fünf Sams­ta­ge, ist für die Teil­neh­mer kosten­los und ohne wei­te­re Ver­pflich­tun­gen. Im Kurs wer­den Infor­ma­tio­nen zum Krank­heits­bild Demenz ver­mit­telt. Wei­te­re Schu­lungs­in­hal­te sind Gesprächs­füh­rung, Umgang mit Demenz­kran­ken und Beschäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten, sowie recht­li­che und ver­si­che­rungs­tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen. Außer­dem bie­tet der Kurs Gele­gen­heit zum Erfah­rungs­aus­tausch.

Die Teil­neh­men­den erhal­ten ein Zer­ti­fi­kat, das ihnen ermög­licht bei aner­kann­ten Ver­mitt­lungs­stel­len im gesam­ten Bun­des­ge­biet tätig zu wer­den und Fami­li­en mit an Demenz erkrank­ten Men­schen zu unter­stüt­zen .

Die Schu­lungs­ter­mi­ne sind jeweils sams­tags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Der genaue Ver­an­stal­tungs­ort im Gemein­de­be­reich Kun­reuth wird noch bekannt gege­ben!

Für wei­te­re unver­bind­li­che Infor­ma­tio­nen oder Anmel­dung steht Bir­git Pohl zur Ver­fü­gung unter Tel. 09191 6156071 oder via Mail: b.​pohl@​dwbf.​de

Schreibe einen Kommentar