Gemeinsame Ausbildung von FFW und THW Kirchehrenbach

Rot und Blau – gemeinsam stark in schweren Zeiten

Gemeinsame Ausbildung von FFW und THW Kirchehrenbach

Gemeinsame Ausbildung von FFW und THW Kirchehrenbach

Zum zweiten gemeinsamen Ausbildungstermin trafen sich am Samstag die Helferinnen und Helfer der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Kirchehrenbach und des Technischen Hilfswerk (THW) Kirchehrenbach bei strahlendem Sonnenschein, um Gerätschaften der jeweils anderen Organisation kennen zu lernen und das Arbeiten miteinander zu stärken.

Während im vergangenen Jahr die Planung von der FFW Kirchehrenbach erfolgte, übernahmen dieses Jahr Einheitsführer Stefan Lalla und Zugführer Volker Gebhard die Planung des Dienstes. Mit drei unterschiedlichen Aufgaben beschäftigten sich die Freiwilligen von FFW und THW am Samstagnachmittag. Neben der Fachausbildung sollte die Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen gestärkt werden, so wurden die Mannschaften gemischt und in drei Gruppen unterteilt, um sich im Wechsel an allen drei Ausbildungsinhalten auszuprobieren.

Karoline Kötter