Kur­se in der Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth

Whats­App-Anfän­ger­kurs für Smart­pho­nes

Das Lern­stu­dio des RW21 bie­tet am Diens­tag, 23. Okto­ber, von 10.30 bis 12.30 Uhr, den Work­shop „Whats­App-Anfän­ger­kurs für Smart­pho­nes“ an. In dem Kurs ler­nen die Teilnehmer/​innen, die Kurz­nach­rich­ten-App Whats­App zu bedie­nen. Wie ver­schicke ich ein­fach Nach­rich­ten, Emo­jis, Bil­der, Vide­os und noch mehr? Wel­che Ein­stel­lun­gen sind wich­tig, wie kann ich mei­ne Nach­rich­ten sichern, Kon­tak­te hin­zu­fü­gen, Grup­pen-Chats erstel­len oder die Video-Tele­fo­nie nut­zen? Für die­sen Kurs benö­ti­gen die Teil­neh­mer ein Smart­pho­ne mit Goog­le/­G‑­Mail-Kon­to, akti­ver Sim-Kar­te und aus­rei­chend Spei­cher­platz auf dem Gerät. Die Lei­tung hat Diplom-Päd­ago­gin Bian­ka Hoff­mann, die Gebühr beträgt sie­ben Euro (fünf Euro mit gül­ti­gem Biblio­theks­aus­weis). Anmel­dun­gen sind per E‑Mail bis Diens­tag, 16. Okto­ber, per Mail stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, tele­fo­nisch unter 0921 50703830 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss mög­lich.

Insta­gram für Anfän­ger

Das Lern­stu­dio des RW21 bie­tet am Diens­tag, 24. Okto­ber, von 16.30 bis 18.30 Uhr, einen Work­shop zur „Ein­füh­rung in die Insta­gram-App“ an. Face­book war gestern, heu­te ist Insta­gram die ange­sag­te Social-Media-App! In dem Kurs ler­nen die Teilnehmer/​innen, wie Fotos hoch­ge­la­den, bear­bei­tet und ver­linkt wer­den und wie man die pas­sen­den Hash­tags und Bild­un­ter­schrif­ten wählt. Um sich bei der Insta­gram-App anzu­mel­den, wer­den ein Smart­pho­ne, eine E‑Mail-Adres­se und ein dazu­ge­hö­ri­ges Pass­wort benö­tigt. Die Lei­tung des Kur­ses hat Bian­ka Hoff­mann, die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt sie­ben Euro (fünf Euro mit gül­ti­gem Biblio­theks­aus­weis). Anmel­dun­gen sind bis Diens­tag, 16. Okto­ber, per Mail an stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, tele­fo­nisch unter 0921 50703830, oder direkt am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss des RW21 mög­lich.

Spei­chern auf dem PC und in einer Cloud

Das Lern­stu­dio des RW21 lädt am Sams­tag, 27. Okto­ber, von 10.15 bis 14.45 Uhr, zu einem Work­shop „Grund­la­gen für Anfän­ger: Spei­chern auf dem PC und in einer Cloud“ ein. Daten las­sen sich nicht nur lokal auf dem Com­pu­ter, auf USB-Stick oder Fest­plat­te spei­chern, son­dern auch im Inter­net, also online in einer soge­nann­ten Cloud. Auf die Doku­men­te im Cloud-Spei­cher kann man von allen Gerä­ten übers Inter­net zugrei­fen. Im Kurs wer­den den Teilnehmern/​innen bei­de Mög­lich­kei­ten der Daten­spei­che­rung gezeigt – lokal und online. Anhand zwei bekann­ter Bei­spie­le (Drop­box und Goog­le Dri­ve) ler­nen sie, wie sie sich bei der Cloud anmel­den und die­se nut­zen. Grund­lie­gen­de PC-Kennt­nis­se sind Vor­aus­set­zung, außer­dem benö­ti­gen die Teil­neh­mer eine E‑Mail-Adres­se (Zugangs­da­ten zum Kurs mit­brin­gen!). Besit­zer eines Android-Smart­pho­nes sind über ihr Goog­le-Kon­to bereits bei Dri­ve regi­striert (G‑Mail-Zugangs­da­ten not­wen­dig).

Die Lei­tung des Kur­ses haben Diplom-Päd­ago­gin Bian­ka Hoff­mann und Rei­ner Zahn, die Gebühr beträgt zwölf Euro (zehn Euro mit gül­ti­gem Biblio­theks­aus­weis). Anmel­dun­gen sind per E‑Mail bis Diens­tag, 16. Okto­ber, unter stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, per Tele­fon unter 0921 50703830 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss mög­lich.

Schreibe einen Kommentar