ILE A9 im Bewerbungsverfahren für Ökomodellregionen

In Oberfranken gibt es derzeit noch keine Ökomodellregion. Im laufenden Bewerbungsverfahren haben derzeit bayernweit 27 Bewerber ihre Interessensbekundungen und Konzepte eingereicht. Vier Bewerber sind aus Oberfranken, darunter die Fränkische Schweiz über die kommunale Allianz der ILE A9.

Nun wird eine Jury erste Sichtungen vornehmen und die vielversprechendsten Bewerbungen auswählen. Diese Projekte werden dann professionell in ihrer Entwicklung betreut. Gudrun Brendel-Fischer ist zuversichtlich, dass die Fränkische Schweiz ihr Ziel erreicht, Ökomodellregion zu werden und in die entsprechende Förderkulisse zu kommen.

Schreibe einen Kommentar