Schmuckstücke aus Forchheimer Goldschmiede gestohlen

FORCHHEIM. Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten bislang Unbekannte, die in der Nacht zum Dienstag in eine Goldschmiede in Forchheim einbrachen. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kripobeamten öffneten die Täter, im Zeitraum von Montag, 20 Uhr, bis Dienstag, zirka 10 Uhr, gewaltsam die Eingangstür zu dem Geschäft in der Sattlertorstraße. In den Räumen nahmen die Einbrecher zahlreiche Schmuckstücke, unter anderem mehrerer Ringe, an sich und konnten anschließend unerkannt entkommen.

Zeugen, die insbesondere in der Nacht zum Dienstag verdächtige Personen bei der Goldschmiede in der Sattlertorstraße beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Schreibe einen Kommentar