Uri­ge Baum­rie­sen im Reich der Pil­ze: Geführ­te Wan­de­rung im Stei­ger­wald

Am Mitt­woch, 3. Okto­ber, lädt der BUND Natur­schutz im Rah­men von Bay­ern­Tour­Na­tur zur geführ­ten Wan­de­rung durch die Brunn­stu­be bei Ebrach ein. Im Zen­tral­be­reich des umstrit­te­nen Wald­schutz­ge­biets bei Ebrach kön­nen mäch­ti­ge Baum­rie­sen bestaunt wer­den. Ver­mit­telt wer­den inter­es­san­te Details über alte Wäl­der, ihren Arten­reich­tum und die Auf­ga­ben von Pil­zen im Öko­sy­stem Wald.

Treff­punkt ist um 16.30 Uhr der Wan­der­park­platz Brunn­stu­be bei Ebrach, der unge­fähr 1 Kilo­me­ter nörd­lich von Ebrach Rich­tung Neu­dorf liegt. Die rei­ne Weg­strecke beträgt 3 Kilo­me­ter, die Tour ins­ge­samt dau­ert unge­fähr 2,5 Stun­den. Eine Teil­nah­me­ge­bühr wird nicht erho­ben. Nähe­re Infos gibt es unter 0151/ 51 79 76 73.

Schreibe einen Kommentar