Beach Bam­bis sie­gen bei Vol­ley­ball­tur­nier der Bam­ber­ger Grünen

Beach-Volleyballturnier in Bamberg
Beach-Volleyballturnier in Bamberg

Beim Beach-Vol­ley­ball­tur­nier „Grün spielt fair: Punk­ten und am Ball blei­ben“ am 15. August im ERBA-Park hat­ten vie­le einen Grund zum Fei­ern. Neun Frei­zeit­teams tra­ten gegen­ein­an­der an, von der Fuß­ball­mann­schaft aus Frens­dorf, dem Ver­ein CHAN­GE aus Bam­berg, den Nicen­steins bis zu den Freun­den der Son­ne und der Hoch­schul­grup­pe BAGLS. „Das Wet­ter war genau rich­tig, die Stim­mung super und zum Glück hat sich nie­mand ver­letzt“, resü­mier­te Land­tags­li­sten­kan­di­dat Jonas Glü­sen­kamp und bedank­te sich bei den Teams und den Orga­ni­sa­to­ren. Schon in der Vor­run­de zeig­ten die Frei­zeit­spie­ler vol­len Ein­satz mit attrak­ti­ven Ballwechseln.

Die drei Grup­pen­er­sten bil­de­ten anschlie­ßend eine eige­ne Grup­pe in der Final­run­de. Eben­so die Grup­pen­zwei­ten und die Grup­pen­drit­ten. Die Sie­ger der drei Grup­pen erhiel­ten bei der Ehrung mit Frei­ge­trän­ken im Falt­boot Bam­berg je einen fair gehan­del­ten Beach-Vol­ley­ball von Ursu­la Sowa, der ober­frän­ki­schen Spit­zen­kan­di­da­tin der Grü­nen für die Land­tags­wahl am 14. Okto­ber. Grup­pen­sie­ger in der Grup­pe der Dritt­platz­ier­ten aus der Vor­run­de wur­de letzt­lich das Läd­der­bo­cher Dream­team. In der zwei­ten Grup­pe lan­de­ten die Coo­len Socken auf Platz Eins. Den Spit­zen­platz sicher­ten sich die Bam­ber­ger Beach Bambis.

„Der Andrang auf das Tur­nier war groß, es hät­ten noch weit­aus mehr Teams teil­neh­men wol­len“, so Wolf­gang Schen­ker von den Bam­ber­ger Grü­nen, der die Ver­an­stal­tung orga­ni­sier­te. „Viel­leicht fin­det das Tur­nier im näch­sten Jahr daher sogar eine Fortsetzung.“

Schreibe einen Kommentar