Ein­bruch in Tex­til­dis­coun­ter in Hollfeld

HOLLFELD, LKR. BAY­REUTH. Auf Bar­geld hat­ten es der­zeit noch unbe­kann­te Ein­bre­cher am Wochen­en­de in einem Tex­til­dis­coun­ter abge­se­hen. Aller­dings ver­schwan­den die Täter letzt­end­lich ohne Beu­te. Das Fach­kom­mis­sa­ri­at der Bay­reu­ther Kri­mi­nal­po­li­zei ermit­telt und bit­tet um Hinweise.

Nach Erkennt­nis­sen der Beam­ten gelang­ten die Unbe­kann­ten, im Zeit­raum von Sams­tag, 17.15 Uhr, bis Mon­tag, gegen 8.30 Uhr, über ein zuvor gewalt­sam geöff­ne­tes Fen­ster in einen Neben­raum des Beklei­dungs­ge­schäfts. In dem Gebäu­de­kom­plex in der Süd­stra­ße befin­det sich unter ande­rem auch ein Geträn­ke­markt. Auf der Suche nach einem Tre­sor rich­te­ten die Ein­bre­cher in den Räu­men einen Sach­scha­den von zir­ka 1.000 Euro an. Ohne Bar­geld ergrif­fen die Unbe­kann­ten dann die Flucht.

Zeu­gen, die in der Zeit von Sams­tag­abend bis Mon­tag­mor­gen ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge bei dem Tex­til­dis­coun­ter bezie­hungs­wei­se Geträn­ke­markt in der Süd­stra­ße gese­hen haben, wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 in Ver­bin­dung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar