Demon­stra­ti­on „Raven gegen Horst – Wir zei­gen Herz gegen rech­te Het­ze“ in Bamberg

Ab 17.00 fan­den sich am 11.08.2018 bei bestem Son­nen­schein eine Viel­zahl von Bamberger*innen an der Kon­zert­hal­le ein, um gemein­sam mit der Hedo­ni­sti­schen Inter­na­tio­na­le Bam­berg und dem Musi­ker ‚We are clouds‘ zu Tech­no-Musik tan­zend ihren Unmut über die aktu­el­le frem­den­feind­li­che Poli­tik der CSU, allem vor­an dem Bun­des­in­nen­mi­ni­ster Horst See­hofer, zum Aus­druck zu brin­gen. Auch der baye­ri­sche Mini­ster­prä­si­dent Mar­kus Söder stand laut dem Leit­trans­pa­rent der Akti­on durch sei­ne Kreuz-Akti­on im Fokus der Kri­tik. Wäh­rend des Zuges durch die Innen­stadt über den Stadt­teil Wun­der­burg und die Dom­plat­te zähl­te die Demon­stra­ti­on bis zu 300 Tan­zen­de, die alle­samt fried­lich, mit selbst­ge­mach­ten Schil­dern und Trans­pa­ren­ten aus­ge­stat­tet, sich zur Musik fort­be­weg­ten. Die­se ließ kaum einen Pas­san­ten kalt, sodass die Demon­stra­ti­on auf ihrem Weg auch Unbe­tei­lig­te zum Tan­zen und viel­leicht auch zum Nach­den­ken über die poli­tisch-miss­li­che Lage des Frei­staa­tes brachte.

Hin­ter­grund:

Anläss­lich der zuneh­mend dis­kri­mi­nie­ren­den und frem­den­feind­li­chen Poli­tik der CSU beschloss die Hedo­ni­sti­sche Inter­na­tio­na­le Bam­berg ihren Unmut über der­lei Ent­wick­lun­gen auf poli­ti­scher Ebe­ne durch einen öffent­li­chen Pro­test in Form einer Tanz-Demon­stra­ti­on auf die Stra­ße zu tra­gen. Die Art der Ver­an­stal­tung rich­tet sich nach den Prin­zi­pi­en der Grup­pie­rung, durch Kunst und einen reflek­tiert-lust­ori­en­tier­ten Lebens­stil poli­ti­sche Anlie­gen zu ver­mit­teln. Indem so mit übli­chen und damit even­tu­ell wir­kungs­los gewor­de­nen Pro­test­for­men gebro­chen wird, kann auf gewalt­freie Wei­se ein neu­er Ansatz ver­sucht wer­den, gesell­schafts­po­li­ti­sche The­men, wie das neue Poli­zei­auf­ga­ben­ge­setz, die Ein­füh­rung von Anker-Zen­tren und die Het­ze rechts­po­pu­li­sti­scher Par­tei­en wie CSU und AfD gegen Geflüch­te­te und Hel­fer­grup­pie­run­gen, in den Fokus der Öffent­lich­keit zu rücken.

Die Akti­on: Tanz-Demon­stra­ti­on; 11.08.2018 17.00 – 21.00; Start und Ende: Kon­zert­hal­le; über: Mar­kus­platz, Löwen­brücke, Königs­stra­ße, Mari­en­brücke, Non­nen­brücke, Dom­platz und Sandstraße

Ver­an­stal­ter: Hedo­ni­sti­sche Inter­na­tio­na­le Bam­berg, We are Clouds

Schreibe einen Kommentar