B 470, Pflege des Straßenbaumbestands zwischen und Muggendorf und Behringersmühle

Das Staatliche Bauamt Bamberg führt zur Erhaltung des alten, straßenbegleitenden Baumbestands, sowie zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit umfangreiche Baumpflege- und Baumsanierungsmaßnahmen an der Bundesstraße 470 zwischen Muggendorf und Behringersmühle durch. Die Arbeiten, welche von einer qualifizierten Baumpflegefirma ausgeführt werden, begannen am Mittwoch, 08.08. 2018 und werden bis 17.08.2018 abgeschlossen sein. Dabei sind ca. 70 straßenbegleitende Altbäume baumpflegerisch zu behandeln und zudem und auf ihre Stand- und Bruchsicherheit hin zu überprüfen.

Die Maßnahmen wurden mit der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Forchheim erörtert und abgestimmt.

Während der Arbeiten muss die Bundesstraße im betreffenden Abschnitt halbseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt über Ampelbetrieb. Für die sich daraus ergebenden Behinderungen, bittet das Staatliche Bauamt Bamberg die Verkehrsteilnehmer um Nachsicht.

Schreibe einen Kommentar