Mer­ce­des Sprin­ter in Bam­berg entwendet

BAM­BERG. Einen wei­ßen Mer­ce­des Sprin­ter mit Kof­fer­auf­bau ent­wen­de­ten bis­lang Unbe­kann­te zwi­schen Sonn­tag und Mon­tag im Bam­ber­ger Hafen­ge­biet. An dem Fahr­zeug waren die amt­li­chen Kenn­zei­chen „BA‑S 9303“ ange­bracht. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Hinweise.

Im Zeit­raum von Sonn­tag­vor­mit­tag, gegen 10.30 Uhr, bis zum Mon­tag­vor­mit­tag, gegen 10 Uhr, stah­len die Die­be den in der Benz­stra­ße abge­stell­ten wei­ßen Sprin­ter. Von dem mit den Kenn­zei­chen „BA‑S 9303“ ver­se­he­nen Trans­port­fahr­zeug einer Auto­ver­mie­tung fehlt seit­dem jede Spur. Der erst weni­ge Mona­te alte Sprin­ter mit Kof­fer­auf­bau und Hebe­büh­ne hat einen Zeit­wert von etwa 50.000 Euro.

Zeu­gen, die den Trans­por­ter ab Sonn­tag­nach­mit­tag gese­hen haben oder sonst Hin­wei­se auf den Ver­bleib geben kön­nen, mel­den sich bit­te bei der Kri­mi­nal­po­li­zei in Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491.

Schreibe einen Kommentar