Strom­aus­fall im Bay­reu­ther Umland

Gegen 6 Uhr gin­gen am Don­ners­tag­mor­gen in Eckers­dorf, Mistel­gau, Hein­ers­reuth, Alten­plos und Obern­sees die Lich­ter aus. Ursa­che für den Strom­aus­fall waren ein defek­tes Mit­tel­span­nungs­ka­bel und ein Brand in einer Schalt­sta­ti­on. Gegen 8 Uhr waren wie­der alle mit Strom versorgt.

Ein Brand in einer Schalt­sta­ti­on in Eckers­dorf sowie ein defek­tes Mit­tel­span­nungs­ka­bel in Alten­plos sorg­ten am Don­ners­tag um 6 Uhr im Bay­reu­ther Umland für einen Strom­aus­fall. Ver­letzt wur­de nie­mand. Betrof­fen waren neben Eckers­dorf und Alten­plos auch Hein­ers­reuth, Obern­sees und Mistel­gau. Die Exper­ten der Stadt­wer­ke Bay­reuth waren schnell vor Ort und haben dafür gesorgt, dass nach und nach wie­der alle mit Strom ver­sorgt waren. Gegen 8 Uhr waren auch die letz­ten Haus­hal­te wie­der am Netz.

Schreibe einen Kommentar