Über­ar­bei­te­te Neu­auf­la­ge der Wan­der­bro­schü­re „Wan­dern in und um Bam­berg“ erschienen

Som­mer­zeit – Wanderzeit!

Das Bam­ber­ger Land hat sich mit einer Fül­le unter­schied­lich­ster Wan­der­rou­ten zu einer sehr belieb­ten Wan­der­re­gi­on Deutsch­lands ent­wickelt. Denn Wan­dern liegt voll im Trend und immer mehr Men­schen fin­den beim Wan­dern in reiz­vol­ler Natur einen Aus­gleich zu Stress und Hek­tik im All­tag. In Ver­bin­dung mit tol­len Sehens­wür­dig­kei­ten und der her­vor­ra­gen­den regio­na­len Gastro­no­mie ist es kein Wun­der, dass immer mehr Wan­de­rer in und um Bam­berg unter­wegs sind.

Dem Trend ent­spre­chend wur­de im Rah­men der Tou­ris­mus­ko­ope­ra­ti­on zwi­schen Stadt und Land­kreis Bam­berg die Bro­schü­re „Wan­dern in und um Bam­berg“ über­ar­bei­tet und mit zusätz­li­chen Tou­ren­vor­schlä­gen in der zwi­schen­zeit­lich 5. Auf­la­ge neu herausgegeben.

Tages- und Halbtagestouren

Die Bro­schü­re stellt nun 37 aus­ge­wähl­te Tages- und Halb­ta­ges­tou­ren mit Strecken­län­gen zwi­schen 3 und 26 km vor. Die ein­zel­nen Tou­ren wer­den mit­tels Rou­ten­be­schrei­bung und Kar­ten­aus­schnitt im Detail dar­ge­stellt und mit zusätz­li­chen Infor­ma­tio­nen wie Höhen­pro­fi­len, ÖPNV-Anbin­dun­gen, Sehens­wer­tem, Gastro­no­mie und Beson­der­hei­ten ent­lang der Strecke beschrieben.

Erwei­te­rung mit Stadt­spa­zier­gän­gen, Kul­tur­pfa­den und Bierwegen

Die The­men­viel­falt der Tou­ren reicht dabei von ech­ten Natur­er­leb­nis­sen über kul­tu­rel­le und histo­ri­sche Momen­te bis hin zu kuli­na­ri­schen Beson­der­hei­ten der Regi­on. Im Stadt­be­reich Bam­berg wer­den 8 Wan­der­tou­ren und Stadt­spa­zier­gän­ge wie etwa der Fluss­erleb­nis­pfad, eine Tour durch die Gärt­ner­stadt oder der E.T.A. Hoff­mann-Weg beschrie­ben. Im Bam­ber­ger Land sind neue Tou­ren mit histo­ri­schen Rund­gän­gen in Bau­nach und Hall­stadt, dem „Weg der Men­schen­rech­te“ in Viereth-Trun­stadt und dem Kul­tur­spa­zier­gang in Bur­ge­brach hin­zu­ge­kom­men. Wei­ter­hin wer­den die vier Kapel­len­we­ge rund um Königs­feld aus­führ­lich beschrie­ben. Und bei den the­men­spe­zi­fi­schen Bier­wan­de­run­gen ist der „Brei­ten­güß­ba­cher Braue­rei­en­weg“ erst­mals beschrie­ben, der spe­zi­ell zu Braue­rei­be­sich­ti­gun­gen ent­lang der Strecke einlädt.

Zusam­men mit den bis­he­ri­gen Wan­der­tou­ren zu Bur­gen und Schlös­sern, in roman­ti­schen Land­schaf­ten oder mit der Ent­deckung sagen­haf­ter Orte ent­hält die Bro­schü­re für jeden Genuss­wan­de­rer das rich­ti­ge Angebot.

Die Neu­auf­la­ge der Wan­der­bro­schü­re ist kosten­los bei den Gemein­den im Bam­ber­ger Land, dem Bam­berg Tou­ris­mus & Kon­gress Ser­vice sowie im Land­rats­amt Bam­berg an der Info­thek erhältlich.

Alle Wan­der­rou­ten ste­hen mit GPX-Daten unter www​.bam​ber​ger​land​.de/​w​a​n​d​ern (Wan­der­por­tal) oder unter www​.bam​berg​.info/​w​a​n​d​ern zum Down­load zur Verfügung.

Also die Wan­der­stie­fel geschnürt und los geht´s – Bam­berg und das Bam­ber­ger Land bei einem Wan­der­aus­flug (neu) zu ent­decken ist immer ein ganz beson­de­res Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar