Weißen Kastenwagen mit Kühlaufbau in Bayreuth gestohlen

BAYREUTH. Derzeit noch unbekannte Fahrzeugdiebe schlugen am späten Sonntagabend im Stadtgebiet zu und erbeuteten einen weißen Mercedes Sprinter mit Kühlaufbau. An dem Kastenwagen waren die Kennzeichen „AS-FD 179“ angebracht. Die Kripo Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Beamten stand der weiße Transporter auf dem Firmengelände eines Wurstwarenhändlers in der Drossenfelder Straße, als sich die Unbekannten kurz vor 23.45 Uhr an ihm zu schaffen machten. Den Tätern gelang es schließlich, mit dem ein Jahr alten Sprinter, der einen Zeitwert von zirka 50.000 Euro hat, unbehelligt zu entkommen.

Die Kripobeamten fragen:

  • Wer hat am späten Sonntagabend Wahrnehmungen in der Drossenfelder Straße gemacht?
  • Wem sind insbesondere gegen 23.45 Uhr oder bereits zuvor, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in diesem Bereich aufgefallen?
  • Wer hat den weißen Mercedes Sprinter mit Kühlaufbau, ohne Werbeaufschrift, und den Kennzeichen „AS-FD 179“ nach dem späten Sonntagabend noch gesehen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.