Erste Veranstaltung im neuen Kreislehrbienenstand Lützelsdorf

Die Eröffnungsfeier des Kreislehrbienenstandes Lützelsdorf ist gelaufen. Die Reaktion und Rückmeldungen der Gäste waren und sind gut. Nun steht die erste Veranstaltung im neuen Kreislehrbienenstand an. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das Thema berührt Imker und befreundete Verbände / Vereine gleichermaßen: „Nahrungsmangel von Insekten / Bienen und Nahrungsmangel von Niederwild„. Die gemeinsame Klammer sind Bieneninseln, Blühflächen und Wildäcker.

Als Referent konnten Matay Mezovsky gewonnen werden. Er ist Wildlebensraumberater in Bayern und für Oberfranken eingeteilt, lebt in Bad Staffelstein, ist Falkner und Jäger und ein junger, ansprechender Mensch mit viel Engagement. Seine Ausführungen sind sachbezogen und hoch interessant – es lohnt sich zu kommen.

  • 22.7.18 – 9.30 bis 12.30 Uhr
  • Kreislehrbienenstand Lützelsdorf

Natürlich kann der Kreislehrbienenstand auch besichtigt werden.

Programmübersicht 2018: https://www.infoimker.de/veranstaltungen/jahresprogramme/