Sozi­al­stif­tung Bam­berg: “The­ra­pie von Tin­ni­tus, Migrä­ne und Gesichtsschmerz”

Wenn der Kopf verrücktspielt

Etwa 54 Mil­lio­nen Men­schen in Deutsch­land lei­den immer wie­der oder dau­er­haft an Kopf­schmer­zen. Tin­ni­tus, Migrä­ne und Gesichts­schmerz sind die häu­fig­sten Lei­den, die unser inter­dis­zi­pli­nä­res Ärz­te­team am Mitt­woch, den 11. Juli 2018 um 19:00 Uhr im Kli­ni­kum Bam­berg, Bug­er Stra­ße 80, beleuch­ten wird. Ursa­chen, Dia­gno­sen und The­ra­pie­mög­lich­kei­ten erläu­tern Dr. med. Andre­as Eckert, Chef­arzt der Kli­nik für Hals-Nasen-Ohren-Heil­kun­de und Kopf-Hals-Chir­ur­gie, Dr. med. Andrea Schöpp­ner, Ärz­tin für Inne­re Medi­zin und Ärzt­li­che Psy­cho­the­ra­peu­tin für tie­fen­psy­cho­lo­gisch fun­dier­te Psy­cho­the­ra­pie, Dr. med. Mar­le­ne Gold­bach, Fach­ärz­tin für Neu­ro­lo­gie, und Prof. Dr. Dr. med. Gün­ther C. Feigl, Chef­arzt der Kli­nik für Neurochirurgie.

Alles unter einem Dach: Für jeden Kopf­schmerz der rich­ti­ge Facharzt

So viel­fäl­tig der Kopf­schmerz sein kann, so viel­fäl­tig sind auch die Behand­lungs­me­tho­den. Die Sozi­al­stif­tung Bam­berg bie­tet mit ihren ver­schie­de­nen Kli­ni­ken und Ärzt­li­chen Pra­xis­zen­tren ein Kom­plett­pa­ket, bei dem die Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten eine inter­dis­zi­pli­nä­re Rund­um­be­treu­ung der unter­schied­lich­sten Kopf­schmer­zen erhal­ten. Die Fach­ärz­te der Kli­nik für Hals-Nasen-Ohren-Heil­kun­de und Kopf-Hals-Chir­ur­gie küm­mern sich bei­spiels­wei­se um Pati­en­ten mit Tin­ni­tus. Bei die­ser Erkran­kung, der eine Stö­rung im Ohr und/​oder im wei­te­ren Hör­sy­stem zugrun­de liegt, rauscht, pfeift, zischt oder rat­tert es im Ohr und Kopf.

Typisch für Migrä­ne sind anfalls­wei­se auf­tre­ten­de pul­sie­ren­de Kopf­schmer­zen, die mit Sym­pto­men wie Übel­keit, Lärm- und Licht­emp­find­lich­keit oder Seh­ein­schrän­kun­gen auf­tre­ten. Wer an Migrä­ne lei­det, wen­det sich an die Pra­xis für Neu­ro­lo­gie im Ärzt­li­chen Pra­xis­zen­trum Am Bruderwald.

Schmer­zen, die vom fünf­ten Hirn­nerv, dem Tri­ge­mi­nus­nerv, aus­ge­hen, gehö­ren zu den hef­tig­sten Schmerz­er­fah­run­gen über­haupt und füh­ren unbe­han­delt häu­fig zu Depres­si­on. Den soge­nann­ten Gesichts­schmerz the­ra­pie­ren die Exper­ten der Kli­nik für Neurochirurgie.

Der Ein­tritt ist frei. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Raum Resi­denz statt.

Schreibe einen Kommentar