Tabellenführer zu Gast bei den Bayreuth Dragons

Am kommenden Samstag heißt es wieder Oberfrankenderby im heimischen FC-Stadion, und das gleich zwei Mal. Sowohl die U19 der Dragons als auch anschließend die Herren, empfangen die Bucks aus Bamberg.

Bayreuth Dragons vs. Bamberg Bucks

Bayreuth Dragons vs. Bamberg Bucks

Die Herren haben nach zwei Siegen in Folge wieder Lunte gerochen und schielen wieder auf die obere Tabellenhälfte der Landesliga Nord. Dort sind die Bucks anzutreffen. Der noch ungeschlagene Tabellenführer hat sich verdient den ersten Platz erkämpft. Dieser ist aber nicht zementiert, wie sie bei ihrem letzten Spiel beinahe erfahren mussten. Nur mit viel Mühe konnten sie sich mit 05:00 gegen die Aschaffenburger durchsetzen. Sie sind also nicht unschlagbar. Dass die Wagnerstädter sich auch in engen Spielen zum Sieg kämpfen können, haben sie letzte Woche erst bewiesen. Wichtig dafür ist aber ein guter Start ins Spiel. Im Hinspiel in Bamberg, Anfang Mai, konnten die Dragons erst in der zweiten Hälfte den Bucks Paroli bieten. Da war das Spiel fast schon entschieden und wurde letztendlich klar mit 20:08 verloren.

Umgedrehte Vorzeichen bietet das Duell zwischen den beiden Teams bei der U19. Dort sind die Bayreuther ungeschlagener Tabellenführer und gehen somit als Favorit auf den Platz. Vor allem die Defense der jungen Drachen ist in diesem Jahr eine schwer zu knackende Nuss an der sich die Bamberger schwer tun werden.

Kickoff für das Herrenspiel ist um 17:30 Uhr. Die Jugend beginnt zuvor um 13:30 Uhr. Alle Fans die auch die Fußball WM schauen wollen können ganz unbesorgt sein. Die Action auf dem Footballfeld sollte rechtzeitig vorbei sein um entweder im Vereinsheim des 1.FC, oder gegenüber auf der anderen Straßenseite auf dem Volksfestplatz beim Public-Viewing das Spiel von Jögi’s Jungs in voller Länge schauen zu können.

Schreibe einen Kommentar