Rucksack mit Bargeld entrissen

BAYREUTH. Am frühen Mittwochmorgen entriss ein bislang unbekannter Täter, in einem Lokal in der Innenstadt, einem 26-Jährigen seinen Rucksack mit mehreren hundert Euro Bargeld darin. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 1 Uhr befand sich der der 26-jährige Inder in der Maximilianstraße in einer Bar. Der Täter riss dem Bayreuther seinen Rucksack unvermittelt von der Schulter und entkam unerkannt mit einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Bei dem Flüchtigen soll es sich um eine zirka 180 Zentimeter große, 25 Jahre alte männliche Person handeln.

Zeugen, die sich gegen 1 Uhr in der Innenstadt im Bereich Brautgasse/Kämmereigasse aufhielten und sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 bei der Kriminalpolizei Bayreuth zu melden.