NAJU: Streifzüge durch die Fränkische Schweiz

Freie Plätze für ein naturkundliches Angebot für junge Menschen ab 16 Jahren in Bayreuth

Die Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz bietet erstmals in diesem Jahr eine naturkundliche Veranstaltungsreihe für Schüler ab 16, Auszubildende und Studenten an und hat für die nächste Exkursion in Oberfranken 13.07.2018- 15.07.2018 noch Plätze frei!

Zusammen werden wir die Fränkische Schweiz mit seinen schroffen Kalkfelsen und Tropfsteinhöhlen durchstreifen. Außerdem entdecken wir durch jahrhundertelange Beweidung entstandene artenreiche Magerrasen und Steppen-Kiefernwälder.

Anreise in Bayreuth ist Freitag im Laufe des Abends, Abreise Sonntagvormittag bei einem Unkostenbeitrag von 20,- Euro. Das Wochenende ist auch super geeignet für alle, die vielleicht einen grünen Beruf ergreifen möchten, denn neben dem Entdecken einer der schönsten Flecken Bayerns, geben die Exkursionsleiter darüber hinaus Einblicke in ihren Arbeitsalltag im Naturschutzverband. Und neben Natur-Schätzen gönnen wir uns natürlich auch den ein oder anderen kulinarischen Schatz.

Wer dabei sein möchte, kann sich unter naju-bayern@lbv.de bis zum 24.06.2018 anmelden.

Hier nochmal alle Infos auf einen Blick

  • Was? NAJU-Wochenende „Streifzüge durch die Natur“
  • Für wen? Schüler, Auszubildende und Studenten ab 16
  • Wann? 20.-2.07.2018
  • Wo? Bayreuth (OFR)
  • Kosten 20,- €

Nähere Informationen über die Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz und das Seminar gibt es unter www.naju-bayern.de.

Schreibe einen Kommentar