Vortrag „Kirche 2.0: Neutestamentliche Gemeindemodelle und ihr Potential für heute“ in Forchheim

Am Montag, 11. Juni findet in den Räumen des Klostervereins St. Anton, Klosterstraße 12 in Forchheim, aus der Reihe „Gott und die Welt“ der Vortrag „Kirche 2.0: Neutestamentliche Gemeindemodelle und ihr Potential für heute “ statt. Der Beginn ist um 19:30 Uhr. Es referiert Herr Claudio Ettl, Bildlungsreferent der Akademie CPH, Nürnberg.

Schon länger befinden sich Kirche und Gemeinde in einem Umbruchprozess, dessen Ende nicht absehbar und der von vielen deshalb als Krise und Belastung empfunden wird. Das es auch anders geht, will die Veranstaltung anhand neutestamentlicher Gemeindekonzepte zeigen.

Welche Modelle von Gemeinde und Kirche finden sich in der Bibel? Welches Potential besitzen sie und welche Impulse für heute können sie bieten? Diesen und anderen Fragen geht die Vortrags- und Gesprächsveranstaltung anhand einschlägiger Bibeltexte und mit Blick auf die Gegenwart nach.

Der Klosterverein St. Anton e.V. lädt ganz herzlich zu dem Vortrag ein.

Der Zugang ist von der Dreikirchenstraße aus über den Innenhof (ehemaliger Klostergarten).

Klosterstraße 12 in Forchheim

Schreibe einen Kommentar