Kli­ni­kum Forch­heim zählt laut F.A.Z.-Institut bun­des­weit zu den besten 400 Kliniken

Laut dem unab­hän­gi­gen F.A.Z- Insti­tut ran­giert das Kli­ni­kum Forch­heim unter den 400 besten Kli­ni­ken unter 2567 unter­such­ten Kran­ken­häu­sern in Deutschland.

Wenn Pati­en­ten sich für ein Kran­ken­haus ent­schei­den, fra­gen 76 Pro­zent nach der Emp­feh­lung ihres Arz­tes. Nahe­zu gleich­auf folgt die eigen­stän­di­ge Suche nach Infor­ma­tio­nen zur Güte des Kran­ken­hau­ses (71 Prozent).

Ziel der Stu­die war es, aus Pati­en­ten­be­wer­tun­gen und aus objek­ti­ven Bewer­tungs­kri­te­ri­en, die in Form von Qua­li­täts­be­rich­ten vor­lie­gen, eine Rang­fol­ge zu erstel­len, die dem Pati­en­ten bei der Wahl eines Kran­ken­hau­ses hel­fen kann.

Kran­ken­haus­di­rek­tor Sven Oel­kers ist stolz auf das gute Abschnei­den des Kli­ni­kums: „Mein Dank gilt allen Mit­ar­bei­tern, die zu die­sem her­aus­ra­gen­den Ergeb­nis bei­getra­gen haben. Jeder hat sei­nen Anteil ein­ge­bracht. Es freut mich, dass die gesam­te Behand­lung der Pati­en­ten in unse­rem Haus gewür­digt wurde.“

Aus den Qua­li­täts­be­rich­ten wur­den die Kenn­zah­len zu den Kri­te­ri­en Kom­pe­tenz, Pfle­ge­qua­li­tät, Ser­vices und Kon­trol­le entnommen.

Die Pati­en­ten­be­wer­tun­gen wur­den aus drei Bewer­tungs­por­ta­len extra­hiert: Die Wei­sse Liste der Ber­tels­mann Stif­tung mit mehr als einer Mil­li­on Pati­en­ten­rück­mel­dun­gen, der Kli­nik­füh­rer der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se, der 800.000 Ver­si­cher­te online befragt hat, und das Online-Por­tal kli​nik​be​wer​tun​gen​.de, dass laut eige­ner Aus­sa­ge einem Bekannt­heits­grad von 20 Pro­zent in der Gesamt­be­völ­ke­rung hat. Die drei Bewer­tungs­quel­len wur­den gleich gewich­tet. Hier flos­sen die Dimen­sio­nen Gesamtzufriedenheit/​Weiterempfehlung, medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung, Orga­ni­sa­ti­on und Ser­vice, und son­sti­ge Kri­te­ri­en, wie Behand­lungs­er­geb­nis, Infor­ma­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on, Qua­li­tät der Bera­tung, in die Bewer­tung ein. Die Stu­die ver­wen­de­te Daten, die bis zum Febru­ar 2018 ver­öf­fent­licht wurden

Der Mit­tel­wert aus emo­tio­na­ler und sach­li­cher Beur­tei­lung ergibt den Gesamt­wert. Das Kran­ken­haus mit der höch­sten Punkt­zahl erhält den Wert 100 und alle ande­ren Wer­te wer­den dar­auf antei­lig umge­rech­net. Der Punkt­wert lässt sich damit als „Pro­zent vom Besten“ lesen. Das Kli­ni­kum Forch­heim hat die Punkt­zahl 75,2 erreicht und wird als eine der besten Kli­ni­ken in Deutsch­land vom F.A.Z.-Institut ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar