Thur­nau­er Schloss­kon­zert: Ari­en und Duet­te aus aller Welt

Unter dem Titel Con pas­sio­ne e dolo­re fin­det am Frei­tag, den 1. Juni 2018, ein Schloss­kon­zert im Ahnen­saal des Schloss Thur­nau statt. Die Sopra­ni­stin Jas­min von Brün­ken, ehe­ma­li­ge Stu­den­tin der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, sowie der aus Nürn­berg stam­men­de Tenor Ewald Bay­er­schmidt – bei­de ste­hen auch bei den Bay­reu­ther Fest­spie­len auf der Büh­ne – prä­sen­tie­ren eine musi­ka­li­sche Lie­bes­rei­se durch Opern aus Russ­land, Ita­li­en und Deutsch­land. Auf dem Pro­gramm ste­hen unter ande­rem Ari­en und Duet­te von Wag­ner, Ver­di und Tschai­kow­sky. Am Kla­vier beglei­tet Rena­te Pal­der. Das Kon­zert beginnt um 19 Uhr, Kar­ten zu 10 Euro gibt es an der Abendkasse.

Ter­min und Ort:

  • Frei­tag, 1. Juni 2018, 19 Uhr
  • Ahnen­saal, Schloss Thur­nau, 95349 Thurnau

Schreibe einen Kommentar