Thurnauer Schlosskonzert: Arien und Duette aus aller Welt

Unter dem Titel Con passione e dolore findet am Freitag, den 1. Juni 2018, ein Schlosskonzert im Ahnensaal des Schloss Thurnau statt. Die Sopranistin Jasmin von Brünken, ehemalige Studentin der Universität Bayreuth, sowie der aus Nürnberg stammende Tenor Ewald Bayerschmidt – beide stehen auch bei den Bayreuther Festspielen auf der Bühne – präsentieren eine musikalische Liebesreise durch Opern aus Russland, Italien und Deutschland. Auf dem Programm stehen unter anderem Arien und Duette von Wagner, Verdi und Tschaikowsky. Am Klavier begleitet Renate Palder. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Karten zu 10 Euro gibt es an der Abendkasse.

Termin und Ort:

  • Freitag, 1. Juni 2018, 19 Uhr
  • Ahnensaal, Schloss Thurnau, 95349 Thurnau

Schreibe einen Kommentar