Sommerspiele der studiobühne bayreuth

In den historischen Spielstätten der Markgräfin Wilhelmine – Juni/Juli/August 2018

Klassisches Grimm-Märchen in der Eremitage

Prinzessin Charlotte will raus, will Abenteuer erleben. Am Brunnen verliert sie ihre goldene Kugel – da tritt ein Frosch in ihr Leben… DER FROSCHKÖNIG: Ein frecher Frosch und eine vorlaute Prinzessin auf einem verrückten Weg zueinander. Dazu zwei hilflose Könige, ein treuer Diener und eine verliebte Kröte − witzig und aufregend für alle Menschen, die Märchen lieben – ideal für die romantische Kulisse des Römischen Theaters.

Eine zweite Reise um die Welt

Eine zweite Reise um die Welt

Eine zweite Reise um die Welt im Römischen Theater

London, 19. Jahrhundert: Der reiche Gentleman Phileas Fogg verwettet sein halbes Vermögen, in 80 Tagen eine gesamte Erdumrundung zu schaffen. Was folgt, ist eine witzig-abenteuerliche Reise voller Turbulenzen, Verspätungen und ungeplanten Zwischenfällen. IN 80 TAGEN UM DIE WELT stellt eine der bekanntesten Abenteuergeschichten aller Zeiten dar. Im letzten Sommer begeisterte die Inszenierung das Bayreuther Publikum, so dass sie nun eine Wiederaufnahme erleben wird.

Shakespeares blutigste Tragödie

Wir folgen dem schottischen Kriegshelden Macbeth durch ein wildes Szenario von Kriegsschlachten, Geisterstimmen, Morden, Schlaflosigkeit und Wahnzuständen. Er mordet seinen nichtsahnenden Gast, den schlafenden König Duncan, um selbst König zu werden. Doch damit beginnt gleichzeitig sein eigener Untergang. Getrieben von Zweifeln und Ängsten beginnt Macbeth all jene zu fürchten und zu vernichten, die ihm gefährlich werden könnten. MACBETH – eine spannende Geschichte von Macht, Herrschaft, Verrat und Mord – passend für das einzigartige Szenario des Felsentheaters Sanspareil.

Commedia dell‘arte

Ebenfalls im historischen Ambiente des Felsentheaters Sanspareil gastiert Jürgen Skambraks mit einem fulminanten Solo im Stil der Commedia dell’arte: TAUGENICHTS, frei nach Eichendorff, erzählt die Geschichte des Müllersohns, der sein Glück in die Hand nimmt und sich – seiner Nase folgend – musizierend durch die Welt treiben lässt.

What the fuck is Wagner?

What the fuck is Wagner?

What the fuck is Wagner?

HEDA! HEDA! HEDO! heißt das Stück aus der Feder des Autors und Regisseurs Uwe Hoppe, das im vergangenen Sommer eine großartige Uraufführung im Steingraeber Hoftheater erlebte. Ein Parforceritt durch die Geschichte der Bayreuther Festspiele mit vielen Anspielungen auf die aktuelle Lage am Grünen Hügel. Gespickt ist die Komödie mit einem Schnelldurchlauf durch Wagners Opern in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf jeden Fall wird es sehr witzig, schräg, böse und bissig – wie gewohnt.

Außerdem gibt es im Hoftheater ein Wiedersehen mit Hoppes DER WALKÜRENRITT ODER: MAN MÜSSTE KLAVIER SPIELEN KÖNNEN – ein überaus lustiges Solostück mit Reinhold Weiser und einem Pianoforte.

  • Kartenvorverkauf: Theaterkasse Bayreuth in der Opernstraße Tel. 0921-69001.
  • Restkarten ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse.
  • Aktuelle Termine und Infos: www.studiobuehne-bayreuth.de

PREMIEREN

Römisches Theater Eremitage:

  • 3. Juni 2018 DER FROSCHKÖNIG
    Kinderstück von Andrea Czesienski und Werner Buhss
    frei nach den Gebrüdern Grimm
    Regie: Peter Kirchner
  • 14. Juni 2018 (WA) IN 80 TAGEN UM DIE WELT
    Komödie von Dominik Kern nach dem Roman von Jules Verne
    Regie. Dominik Kern

Felsentheater Sanspareil:

  • 19. Juli 2018 MACBETH
    Tragödie von William Shakespeare
    Regie: Birgit Franz
  • 5. August 2018 (WA) TAUGENICHTS
    Eine Commedia von und mit Jürgen Skambraks

Hoftheater im Steingraeber-Palais:

  • 21. Juli 2018 (WA) HEDA! HEDA! HEDO!
    von Uwe Hoppe
    Regie: Uwe Hoppe
  • 28. Juli 2018 (WA) DER WALKÜRENRITT ODER: MAN MÜSSTE KLAVIER SPIELEN KÖNNEN
    von Uwe Hoppe
    Regie: Uwe Hoppe

Studiobühne Bayreuth – Leitung: Werner Hildenbrand
Röntgenstr. 2, 95447 Bayreuth
Tel. 0921-76436-0
www.studiobuehne-bayreuth.de
Email: theater@studiobuehne-bayreuth.de

Karten gibt es im Vorverkauf an der Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22, Bayreuth Tel. 0921-69001
Email: theaterkasse@bayreuth-tourismus.de