BRASSBOUND ROCKETS bei „Kultur unterm Dach“ in Kulmbach

Traditioneller, “handgemachter” 50’s Rockabilly und Rock’n Roll vom Feinsten. Wer zum Kulmbacher Altstadtfest im Oberhacken dabei war, der wird gerade dieses Konzert der Bayreuther Formation um Ken West am 7. April 2018 nicht verpassen wollen.

Ken West

Ken West

Brassbound Rockets, das sind Ken West Rocket (lead vocals and song writing), Danny Le Dur (guitar), Jan Cihak (double bass) und “Meg MusCat” (stand up drums.). Der Frontmann Ken West ist ein waschechter Amerikaner und stammt aus Chanute, Kansas, der Rest der Truppe kommt aus Prag und Bayreuth.

“The Brassbound Rockets” das ist traditionelle, “handgemachte” 50s` Rockabilly Musik. Die vierköpfige Formation interpretiert Songs von Johnny Cash, Carl Perkins, Buddy Holly, Elvis und vielen anderen. Ein Hauch Neo-Rockabilly und authentische, selbstgeschriebene Song – alle im Stil der 50er Jahre – ist Teil des Programms am 11. November bei Kultur unterm Dach.

„Wir leben „für“ aber nicht „von“ der Musik und gönnen uns den Luxus die Musik zu machen die wir selber privat hören und lieben…“, so Ken West. „Unsere Songs sind geprägt von Johnny Cash, Buddy Holly, The Go Getter, Stray Cats, Carl Perkins, Elvis Presley oder Johnny Burnette. Das sind unsere Helden aus der guten alten Zeit!“ so der 53jährige Vollblutmusiker weiter. Wer ein Konzert der Brassbound Rockets besucht, dem gehen Rhythmus und gute Laune sofort in Beine und Herz. Mitwippen, mitsingen, einfach grooven das bleibt nicht aus.

Termin: 07. Arpil 2017, Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 20:00 Uhr. Tickets gibt es an der Museumskasse des Bayerischen Brauereimuseums, im Ticketshop der Bayerischen Rundschau oder an der Theaterkasse. VVK: 18,00 EUR, AK: 22,00 EUR.

Ticketreservierungen sind unter der Telefonnummer 09221 805-14 oder info@kulmbacher-moenchshof.de möglich.