Kurs “Star­ke Frau­en für heu­te” in Bayreuth

Klaus Wührl-Struller. Foto: Wührl

Klaus Wührl-Strul­ler. Foto: Wührl

Von Anti­go­ne bis Lady Mac­beth, von Medea bis zu Käth­chen von Heil­bronn, die Thea­ter­li­te­ra­tur ist voll von beein­drucken­den Frau­en­gestal­ten. Was sie uns auch heu­te noch sagen kön­nen, wird Klaus Wührl-Strul­ler in einem Kurs des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­we­krs am Frei­tag, 23. und Sams­tag, 24. März im gemein­sa­men Thea­ter­spiel her­aus­fin­den. Dabei wird es Momen­te vol­ler Tie­fe, aber auch viel Gele­gen­heit zum Lachen geben. Inklu­si­ve Kaf­fee­pau­sen und auch für Män­ner offen! Eine Anmel­dung wird schrift­lich bis 21. März erbe­ten. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard-Wag­ner-Str. 24, Bay­reuth. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar