Kulturkreis Ebermannstadt: Vortrag “Ebermannstadt im Dreißigjährigen Krieg”

Der Kulturkreis Ebermannstadt lädt am Donnerstag, den 8. 3. 2018, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Resengörgsaal, Hauptstr. 36 ein.

Der Kreisheimatpfleger für Bodendenkmäler Lutz Wagner referiert über “Ebermannstadt im Dreißigjähriger Krieg” .

Natürlich war Ebermannstadt kein Hauptschauplatz im Dreißigjährigen Krieg. Trotzdem waren die Auswirkungen dieses Krieges besonders in der dritten Phase, im Schwedischen Krieg, auch hier zu spüren. Der Vortrag wird zeigen, was sich zu dieser Zeit in Ebermannstadt und Umgebung zugetragen hat und den Hauptpersonen dieser Ereignisse nachspüren.

Der Eintritt ist frei.