MdL Micha­el Hof­mann: För­de­rung für Lan­gen­sen­del­ba­cher Kin­der­gar­ten

Michael Hofmann

Micha­el Hof­mann

Die Gemein­de Lan­gen­sen­del­bach errich­tet 25 neue Betreu­ungs­plät­ze für Kin­der im katho­li­schen Kin­der­gar­ten St. Peter und Paul. „Das Staats­mi­ni­ste­ri­um für Arbeit und Sozia­les, Fami­lie und Inte­gra­ti­on wird die­se Inve­sti­ti­on mit 123.000 Euro för­dern“, teilt Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Micha­el Hof­mann mit. Er hat sich bei Sozi­al­mi­ni­ste­rin Emi­lia Mül­ler über die För­der­hö­he erkun­digt. „Dane­ben stellt der Frei­staat Bay­ern zusätz­li­che Mit­tel für wei­te­re Bau­maß­nah­men – vor­aus­sicht­lich in Höhe von 192.000 Euro – zur Ver­fü­gung“, freut sich der Stimm­kreis­ab­ge­ord­ne­te. Das vier­te Inve­sti­ti­ons­pro­gramm des Bun­des ent­la­stet die Städ­te und Kom­mu­nen beim Neu-/Um- und Aus­bau von Kin­der­be­treu­ungs­plät­zen. „Ins­ge­samt ste­hen 178 Mil­lio­nen Euro zusätz­lich zur Ver­fü­gung, mit denen die regu­lä­re staat­li­che För­de­rung ver­stärkt wird“, infor­miert Hof­mann. Anträ­ge dafür kön­nen bis zum 31. August 2019 bei der Regie­rung von Ober­fran­ken gestellt wer­den.

Schreibe einen Kommentar