Infor­ma­tio­nen zu För­der­mit­teln und Dar­le­hen durch die Regie­rung von Ober­fran­ken und die LfA För­der­bank Bay­ern

Die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forch­heim bie­tet am Diens­tag, 30. Janu­ar 2018, einen Bera­tungs­tag zu den The­men För­der­mit­tel und Dar­le­hen für Inno­va­tio­nen und Inve­sti­tio­nen an. Neben den Ein­zel­be­ra­tun­gen fin­det um 10:00 Uhr ein Vor­trag zum The­ma För­der­mit­tel im Kul­tur­raum St. Gere­on des Land­rats­amts Forch­heim, Am Strecker­platz 3, Forch­heim, statt.

Die kosten­frei­en Bera­tun­gen wer­den von Ver­tre­tern der Regie­rung von Ober­fran­ken, der LfA För­der­bank Bay­ern sowie der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth durch­ge­führt. Im Mit­tel­punkt ste­hen Fra­gen zur Finan­zie­rung in den Berei­chen Gründung/​Neuansiedlung, Unter­neh­mens­wachs­tum, Sta­bi­li­sie­rung, Inno­va­ti­on, Tech­no­lo­gie­för­de­rung, Umwelt­schutz sowie Inve­sti­tio­nen im pro­du­zie­ren­den und pro­duk­ti­ons­na­hen Gewer­be bzw. im gewerb­li­chen Frem­den­ver­kehr.

In ihrem Vor­trag um 10:00 Uhr gibt die Regie­rung von Ober­fran­ken zudem einen all­ge­mei­nen Über­blick über die Mög­lich­kei­ten einer gewerb­li­chen För­de­rung.

Für die Ein­zel­ge­sprä­che im Rah­men von einer Stun­de ist eine Ter­min­ver­ein­ba­rung unter der Tele­fon­num­mer 09191 86 1021 bzw. wifoe@​lra-​fo.​de erfor­der­lich. Die Teil­nah­me am Vor­trag ist ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung mög­lich.

Schreibe einen Kommentar