Alarmanlage verschreckt Einbrecher

BAYREUTH. Die Alarmanlage des Hausbesitzers verschreckte am Sonntag unbekannte Einbrecher als diese versuchten, gewaltsam die Haustür eines Anwesens im Stadtteil Seulbitz zu öffnen. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Mithilfe.

In der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr versuchten die Unbekannten mit Gewalt in ein Einfamilienhaus in der Straße „Breiter Rain“ zu gelangen. Während sich die Einbrecher an der Haustür zu schaffen machten, löste der Bewegungsmelder des Hausbesitzers Alarm aus und schlug die Unbekannten in die Flucht. An der Haustür entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Zeugen, die am Sonntag, insbesondere zwischen 9.30 Uhr und 14.30 Uhr, im Bereich der Straße „Breiter Rain“ verdächtige Personen gesehen haben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.