Unbe­kann­te bre­chen in Ein­fa­mi­li­en­haus ein

LIT­ZEN­DORF, LKR. BAM­BERG. Auf Schmuck und Bar­geld hat­ten es die Täter am Sams­tag bei einem Woh­nungs­ein­bruch in der Stra­ße „Jura­blick“ abge­se­hen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und sucht Zeu­gen.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen gelang­ten die Täter, in der Zeit von 15 Uhr bis 18.30 Uhr, durch eine Bal­kon­tür in das Wohn­an­we­sen. Dabei ver­ur­sach­ten sie einen Sach­scha­den von geschätz­ten 1.200 Euro. In dem Haus durch­such­ten die Ein­bre­cher die Zim­mer und erbeu­te­ten dar­in Bar­geld und Schmuck. Mit dem Die­bes­gut im Wert eines nied­ri­gen vier­stel­li­gen Euro­be­tra­ges gelang ihnen anschlie­ßend uner­kannt die Flucht.

Zeu­gen, die am Sams­tag im Zeit­raum von etwa 15 Uhr bis 18.30 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge in der Stra­ße „Jura­blick“ gese­hen haben, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491.

Schreibe einen Kommentar