IT FORUM OBERFRANKEN an der Universität Bayreuth

„Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung“ ist das Motto des IT-Forums Oberfranken 2018, das am 15. März 2018 an der Universität Bayreuth stattfinden wird. Namhafte Referenten wie BDI-Präsident Dieter Kempf diskutieren Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäfts- und Arbeitsmodelle. Viele Fragen – vor allem des Mittelstands – werden hier beantwortet.

Termin

  • Thema: „Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung“, IT-Forum Oberfranken 2018
  • Ort: RW-Fakultätsgebäude der Universität Bayreuth
  • Datum und Zeit: Donnerstag, 15. März 2018, 12:00 bis ca. 21:00 Uhr

Erneut bieten Universität Bayreuth, TechnologieAllianzOberfranken, IHK Bayreuth für Oberfranken und oberfränkische Handwerkskammer den Unternehmern der Region Informationen und Anregungen zu aktuellen Fragen der IT. Wir konnten hochkarätige Fachleute gewinnen, um die Auswirkungen der Digitalisierung mit der Unternehmern der Region zu diskutieren: Dieter Kempf ist Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. (BDI) (https://bdi.eu/der-bdi/organisation/praesidium/) und weiß, welche Themen den Mittelstand bewegen. Mathias Traugott ist CEO von Punctdavista und hat jahrlange Erfahrung in der Gestaltung des digitalen Wandels in Unternehmen (https://www.punctdavista.ch/).

Neben den zwei Hauptreferenten werden unterschiedliche Aspekte des Veranstaltungsthemas in zahlreichen weiteren Podiums- und Paneldiskussionen beleuchtet. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Begleitmesse, auf der sich IT-Unternehmen sowie universitäre und außeruniversitäre Institutionen präsentieren werden. Der Eintritt ist frei!

Kontakt und Anmeldung unter:

Prof. Dr. Torsten Eymann
Vizepräsident der Universität Bayreuth für Informationstechnologie und Entrepreneurship
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Gebäude Angewandte Informatik
Universitätsstr. 30, 95440 Bayreuth
Telefon: +49 921 55 4713
Mail: kontakt@itfo-2018.de
http://www.it-forum-oberfranken.de

Schreibe einen Kommentar