Weih­nacht­li­ches Geschenk­pa­pier vom Göß­wein­stei­ner Christkind

Gößweinsteiner Geschenkpapier, Fotos: Caroline Noak
Gößweinsteiner Geschenkpapier, Fotos: Caroline Noak

Der Markt Göß­wein­stein hat ein neu­es Christ­kind: Die 15-jäh­ri­ge Michel­le beklei­det das Amt in die­sem Jahr zum ersten Mal. „Ich hat­te schon län­ger mit der Auf­ga­be als Christ­kind gelieb­äu­gelt und bin froh, dass es jetzt geklappt hat“, so Michelle.

Sie ist in ihrer Hei­mat­ge­mein­de stark ver­wur­zelt und macht der­zeit dort auch eine Aus­bil­dung zur Zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten. Durch ihre Ver­bun­den­heit war es für Michel­le klar die­ses Ehren­amt zu über­neh­men. Zu den Auf­ga­ben des Christ­kinds gehö­ren unter ande­rem die fei­er­li­che Eröff­nung des Weih­nachts­mark­tes am 16. Dezem­ber mit einem Pro­log und das dor­ti­ge Christ­kind­post­amt. In ihrer Frei­zeit ist Michel­le eine begei­ster­te Rei­te­rin und singt dar­über hin­aus in der Jugend­band Gößweinstein.

Fotos von ihr und den bei­den Engeln zie­ren ein exklu­si­ves, hoch­wer­ti­ges Geschenk­pa­pier, das aktu­ell in der Tou­rist-Info und an ver­schie­de­nen Ein­kaufs­stel­len der Gemein­de erhält­lich ist.

Nähe­re Infos dazu gibt es in der Tou­rist-Info, Tele­fon 09242/456 oder unter www​.feri​en​zen​trum​-goess​wein​stein​.de

Schreibe einen Kommentar