Blai­cher Weih­nachts­markt – mit „Tag der offe­nen Tür“ in den MUSE­EN IM MÖNCHS­HOF mit MUPÄZ

Blaicher Weihnachtsmarkt 2017
Blaicher Weihnachtsmarkt 2017

Leb­ku­chen, Man­del­duft, Leb­ku­chen­bier und hei­ßer Punsch, weih­nacht­lich geschmück­te Buden­gas­sen, ein Christ­baum­markt, das tra­di­tio­nel­le Gewinn-spiel und vie­le schö­ne Geschenk­ideen, das alles gibt es am 17. Dezem­ber von 11:00 bis 17:00 Uhr im Kulm­ba­cher Mönchshof.

Tra­di­tio­nen bewah­ren, mit Hand­werks­kunst und Spe­zia­li­tä­ten aus der Region

Hand­werks­kunst wie Töp­fer­wa­ren oder Holz­spiel­zeug und ‑schmuck, regio­na­le Spe­zia­li­tä­ten wie fein­ste Leb­ku­chen und Pra­li­nen, klas­si­scher Weih­nachts­schmuck, Lite­ra­tur oder fri­scher Fisch aus dem Räu­cher­ofen, Käse, Honig uvm. Die Muse­en im Mönchs­hof locken zu einem kosten­lo­sen Rund­gang durchs Baye­ri­sche Braue­rei- und Bäcke­rei­mu­se­um oder durchs Deut­sche Gewürz­mu­se­um und bie­ten Füh­run­gen gegen einen klei­nen Kosten­be­trag. Glüh­wein, Kin­der­punsch oder ein fei­nes Leb­ku­chen­bier aus der Muse­um­braue­rei, es ist für jeden etwas dabei.

Die Attrak­ti­on – das Gewinnspiel

Seit Jah­ren orga­ni­siert das Muse­ums­team das Gewinn­spiel zur Blai­cher Weih­nacht. Gut­schei­ne für Kon­zer­te bei „Kul­tur unterm Dach“ oder Restau­rants, beste Enten und Gän­se, But­ter-Man­del-Stol­len, Hop­fen- und Malz­bro­te aus der Muse­ums­bäcke­rei, Leb­ku­chen­bier aus der Muse­ums­braue­rei im Fass und vie­le prak­ti­sche Gewin­ne locken Jahr um Jahr tau­sen­de Besu­cher auf den Blai­cher Weih­nachts­markt. Der Erlös des Los­ver­kaufs kommt jeweils sozia­len Ein­rich­tun­gen in Kulm­bach zugu­te. Die Haupt­prei­se wer­den wie jedes Jahr auf der Büh­ne ver­ge­ben. Gezo­gen wer­den die Gewinn­num­mern vom Christ­kind und sei­nen klei­nen Helfern.

Für jedes Gedicht oder Lied ein klei­nes Geschenk

Einer der Höhe­punk­te beim Blai­cher Weih­nachts­markt sind die Gedich­te und Lie­der der Kin­der. Für jedes Kind, das mutig genug ist, auf der gro­ßen Büh­ne vor dem Christ­kind, den Eltern, Groß­el­tern und den vie­len ande­ren Besu­chern ein Weih­nachts­ge­dicht auf­zu­sa­gen oder ein Weih­nachts­lied zu sin­gen, gibt es ein klei­nes Geschenk aus dem gro­ßen Sack des Christkindes.

Scho­ko­ta­feln ver­zie­ren mit der Juniorakademie

In Koope­ra­ti­on mit der Juni­or­aka­de­mie und dem Christ­kind kön­nen Kin­der in der Koch- und Back­stu­be im MUPÄZ, Scho­ko­la­den­ta­feln weih­nacht­lich ver­zie­ren. Uschi Pra­witz lei­tet den klei­nen Scho­ko­work­shop und unter­stützt die Nach­wuchs-Patis­siers. Selbst­ver­ständ­lich kann jedes Kind sein süßes Kunst­werk mit nach Hau­se neh­men. Die edlen Scho­ko­ta­feln hat die Con­fi­se­rie Burg Lau­en­stein zur Ver­fü­gung gestellt.

Back­ak­tio­nen auf dem hei­ßen Stein

Nach der erfolg­rei­chen Pre­miè­re zum Ern­te­dank­fest ist Ste­fan Mül­ler und sein Team von Natur­stein EU in Wirsberg eben­falls in der Koch- und Back­schu­le anzu­tref­fen und prä­sen­tiert dort „Kochen auf und mit dem hei­ßen Stein“. Die Anwen­dun­gen der extra für han­dels­üb­li­che Back­öfen kon­zi­pier­ten Gra­nit­stei­ne sind vielfältig.

Leb­ku­chen­haus basteln

Unser Bäcker­mei­ster und sein Team bau­en gemein­sam mit inter­es­sier­ten Kin­dern Leb­ku­chen­häu­ser. Die Bäcker haben alle nöti­gen Zuta­ten, wie z. B. die Leb­ku­chen­plat­ten und Ver­zie­run­gen dabei und lei­ten die Kin­der ent­spre­chend an. Jedes Kind kann sein eige­nes Leb­ku­chen­haus mit nach Hau­se neh­men. Die Kosten betra­gen 10,00 EUR für das Material.

Aktio­nen und Attrak­tio­nen rund um den Blai­cher Weih­nachts­markt in den Muse­en im Mönchshof:

  • um 11:00 Uhr offi­zi­el­le Eröff­nung mit den Wie­sen­tha­ler Blechbläsern
  • um 13:00 Uhr Füh­rung durch das Braue­rei­mu­se­um mit Ger­hard Salhöfer
  • um 13:20 Uhr Füh­rung durch das Bäcke­rei­mu­se­um mit Hans-Die­ter Herold
  • um 13:40 Uhr Füh­rung durch das Gewürz­mu­se­um mit Chri­sti­ne Eßer-Böhner
  • Kosten­bei­trag je Füh­rung: 5,00 EUR pro Per­son, bis max. 30 Personen
  • Wäh­rend des gesam­ten Tages kann das Baye­ri­sche Braue­rei­mu­se­um, das Baye­ri­sche Bäcke­rei­mu­se­um und das Deut­schen Gewürz­mu­se­um kosten­los, ohne Füh­rung, besucht werden.

Aktio­nen und Attrak­tio­nen im Foy­er und der Glä­ser­nen Brauerei

  • ab 10:00 Uhr Brau­tag mit Diplom-Brau­mei­ster Seba­sti­an Hacker
  • ab 12:30 Uhr Abläutern
  • ab 15:30 Uhr Würzekochen
  • ab 17:00 Uhr Würzekühlen

Wäh­rend des gesam­ten Tag gibt es das muse­ums­ei­ge­ne Leb­ku­chen­bier und weih­nacht­li­che Geträn­ke­va­ria­tio­nen im Aus­schank. Im Foy­er erfolgt der Ver­kauf von Kaf­fee und Weih­nachts­ge­bäck durch die Bäcke­rei Dumm­ler. Im Muse­ums­shop kön­nen die Besu­cher schö­ne Geschen­ke rund ums The­ma Bier und Gewür­ze erwer­ben. Hand­ge­fer­tig­ter Schmuck von Julia Eschen­ba­cher, fei­ne Pra­li­nen von Esther und Druckerzeug­nis­se von Buch- und Bier­filz­drucker Wald­hier ergän­zen den Markt im Foyer.

Weih­nachts­markt rund ums Bräu­haus und im Außen­be­reich der Museen

  • ab 11:00 Uhr rund 30 Weih­nachts­bu­den bie­ten Markt­trei­ben, Selbst­ge­strick­tes und Gehä­kel­tes, Kunst­hand­werk aus Holz und Metall, Getöp­fer­tes aus dem Thur­nau­er Land, Schman­kerl aus der Genuss­re­gi­on (Küch­la, frän­ki­sche Stol­len, Rost­brat­wür­ste nach Sauer­manns Art vom Holz­koh­len­grill), Bücher, Christ­baum­schmuck und Krip­pen, Süßes für gro­ße und klei­ne Lecker­mäu­ler, Glüh­wein und Weih­nachts­ge­bäck, Lager­le­ben der Grup­pe Burg Augen­thal und natür­lich Christ­bäu­men auf dem Fran­ken­wald, das Kin­der­ka­rus­sell dreht sei­ne Run­den, tra­di­tio­nel­le Gewinn­spiel für einen guten Zweck mit hoch­wer­ti­gen Prei­sen, wie Geschenk­gut­schei­nen, But­ter-Man­del-Stol­len, Hop­fen- und Malz­brot, Weih­nachts­gän­sen und –enten, Ein­tritts­kar­ten für Musik und Come­dy bei „Kul­tur unterm Dach“, Sach­prei­se gestif­tet von Kulm­ba­cher Ein­zel­händ­lern und Unter­neh­men, Weih­nacht­li­che Klän­ge mit „Die Wiesentthaler“
  • ab 11:30 Uhr Mit­tags­tisch im Mönchs­hof Bräuhaus
  • ab 13:00 Uhr kommt das Blai­cher Christkind
  • ab 13:30 Uhr Weih­nachts­lie­der des gemisch­ten Chors der Auf­er­ste­hungs­kir­che Blaich
  • ab 14:30 Uhr Blai­cher Weih­nacht mit dem Gesangs­ver­ein Ein­tracht Blaich und dem Gesangs­ver­ein Kauernburg
  • 16:00 Uhr Besche­rung durch das Blai­cher Christ­kind für alle die ein Gedicht oder Lied vortragen
  • 16:30 Uhr Zie­hung der Haupt­prei­se zum Blai­cher Weih­nachts­markt 2017

Von 11:00 bis 17:00 Uhr bie­tet der Blai­cher Weih­nachts­markt im Mönchs­hof ganz vie­le Attrak­tio­nen rund um Weih­nach­ten. Das gesam­te Team der Muse­en im Mönchs­hof und des Mönchs­hof Bräu­hau­ses sorgt den gan­zen Tag über für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf.

Schreibe einen Kommentar