Ohne Beu­te geflüchtet

Symbolbild Polizei

WEI­DEN­BERG, LKR. BAY­REUTH. Ohne Beu­te ent­ka­men am Wochen­en­de bis­lang unbe­kann­te Täter, die in ein Wohn­haus in Wei­den­berg ein­ge­stie­gen waren. Die Kri­po Bay­reuth bit­tet um Zeugenhinweise.

Nach ersten Erkennt­nis­sen der Kri­mi­nal­be­am­ten dran­gen die Ein­bre­cher zwi­schen Sams­tag und Sonn­tag­mit­tag über ein Fen­ster in das Ein­fa­mi­li­en­haus im Königs­hei­de­ring ein. Bei ihrer Suche nach Wert­sa­chen mach­ten die Täter aller­dings kei­ne Beu­te und ent­ka­men uner­kannt. Der Kri­mi­nal­dau­er­dienst aus Bay­reuth hat die wei­te­ren Ermitt­lun­gen übernommen.

Hin­wei­se auf ver­däch­ti­ge Per­so­nen nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar